Playlist

taff

Das sind die häufigsten Sex-Fragen an Google

Wer sich schämt, Fragen über Sex zu stellen, der fragt halt Google. Was die Internet-User am häufigsten wissen wollen, erfahrt ihr im Video.

14.10.2017 21:30 | 1:15 Min | © Wochit

Das Schöne am Internet ist, dass man Google einfach jede Frage stellen kann. Auch die, die sonst eher unangenehm sind. Deshalb gibt es Unmengen an Fragen, die Google beantworten muss. Der Sex-Artikel-Hersteller Durex hat jetzt untersucht, welche 10 Fragen rund ums Thema Sex die Google-User am meisten beschäftigen.
An zehnter Stelle interessiert die Nutzer, wie lange der Sex normalerweise dauern soll. Platz neun belegt die Frage „wie führe ich das männliche in das weibliche Geschlechtsorgan ein?“, dicht gefolgt von „wie alt muss ich sein, um Kondome zu kaufen?“ und „wie messe ich meinen Penis?“.
Den sechsten Platz belegt die Frage nach der manuellen Penisvergrößerung. Große Sorgen machen sich die Google-Nutzer auch um Geschlechtskrankheiten. So dominieren nämlich Fragen, wie man Gonorrhö, Genitalwarzen und Herpes wegbekommt, die Such-Charts.
Den vorletzten Platz belegt die Frage darüber wie man eine Frau zum Orgasmus treibt. Da erscheint fast logisch: Die meisten Google-Nutzer wollen wissen, wo eigentlich der G-Punkt liegt. Diese Frage belegt den stolzen ersten Platz.
Na dann wollen wir hoffen, dass die meisten User jetzt beruhigt sind und die positiven Seiten des Sex-Lebens unbesorgt genießen können.

Ganze Folgen nochmal ansehen

taff Livestream