Teilen
Merken
taff

Der Leggings-Trend 2018: "Scrutch-Butt-Leggings" zaubern einen Knack-Po

26.07.2018 • 13:50

Alle Leggings-Liebhaber dürfen sich jetzt freuen. Denn 2018 gibt es einen neuen Leggings-Trend der nicht nur bequem ist, sondern auch noch einen Knack-Po à la Kim Kardashian zaubert: Die Scrunch-Butt-Leggings. Wie sie funktioniert, erfahrt ihr im Video.

Nichts ist wohl so bequem wie eine Leggings. Da werden sich viele Frauen einig sein. Allerdings sehen die Stoffhosen meistens nicht so gut aus. Vor allem der Po kommt in herkömmlichen Leggings leider nicht wirklich gut zur Geltung. Doch ein neuer Leggings-Trend 2018 ändert das jetzt. Die sogenannte Scrunch-Butt-Leggings zaubert nämlich einen richtigen Knack-Po.

Eine optische Täuschung sorgt für heiße Kurven

Das Geheimnis der Scrunch-Butt-Leggings: Die kleinen Fältchen entlang der Po-Falte und am unteren Rücken der Leggings. Diese lassen den Po, im Gegensatz zu normalen Leggings, runder und somit knackiger wirken. Damit kann man den Kardashian-Geschwistern glatt Konkurrenz machen. Auf Instagram und in den Fitnessstudios dieser Welt, scheint die Scrunch-Butt-Leggings schon der absolute Renner zu sein.

Wie die Scrunch-Butt-Leggings angezogen aussieht, zeigen wir euch oben im Video.

Ist die Scrunch-Butt-Leggings alltagstauglich?

Alltagstauglich scheint der neue Leggings-Trend zwar zu sein - allerdings eher fürs Fitnessstudio oder für die eigenen vier Wände. Denn die Fältchen an den Leggings sind ganz schön auffällig und ziehen die Blicke definitiv auf sich. Will man also nicht, dass einem die ganze Zeit auf den Allerwertesten geschaut wird, raten wir eher davon ab die Scrunch-Butt-Leggings auf der Straße zu tragen. Dennoch: Ihren Zweck erfüllt sie zweifellos.

Das könnte dich auch interessieren: Velvet Bikinis: Das ist der Bademodentrend 2018