Teilen
Merken
taff

Diese vier Arten von Schuhen sollte jeder Mann im Schrank haben

20.03.2018 • 14:00

Um für jeden Anlass gut gekleidet zu sein, braucht man kein ganzes Regal voller Schuhe. Vier Paare reichen schon vollkommen aus. Welche das sind, erfahrt ihr im Video.

Frauen wird ja gerne mal nachgesagt, dass sie zig Paar Schuhe haben, die sie nie tragen. Bei Männern ist das eher weniger der Fall – und das muss auch gar nicht sein. Vier paar Schuhe reichen nämlich schon völlig aus, um für jeden Anlass die richtige Fashion parat zu haben.

1. Schnürschuhe

Ein elegantes Paar Schnürschuhe sieht nicht nur gut zu einem Anzug aus. Mit einer Jeans und einem schicken Hemd kann man sie auch prima in der Arbeit tragen. Schwarze Schnürer verleihen vielen Looks einen edlen Touch!

2. Sneaker

Wenn es mal etwas sportlicher sein soll, sind Sneakers perfekt. Egal ob für den Stadtbummel oder zu Besuch bei Freunden, für den lässigen Look sind Sneakers immer der ideale Styling-Tipp. Und: Gibt es keinen Dresscode, kann man sie auch im Büro tragen.

3. Bootsschuhe

Mit Schnürschuhen ist man overdressed, aber mit Sneakern underdressed? Dann sind Bootsschuhe genau das Richtige! Kombiniert mit stylischen Strümpfen und einer Jeans kann man sie zu allen Anlässen tragen, die einen etwas schickeren Look benötigen.

4. Outdoor-Boots

Sneaker sind für einen Wanderausflug oder den Winter eher ungeeignet. Daher sollte man auf jeden Fall noch ein paar Stiefel besitzen – denn die sehen nicht nur gut aus, sondern machen jedes Abenteuer mit.