taff

Playlist

taff

Dieses Detail auf deinem Foto zerstört alle Dating-Chancen

Dating-Apps sind der letzte Schrei und versprechen, die Suche nach einem Partner deutlich zu erleichtern. Dumm nur, wenn du schon beim Foto patzt. Im Clip erfährst du, worauf du unbedingt achten solltest.

25.04.2017 17:16 | 1:23 Min | © Wochit

Der erste Eindruck zählt: Wer mit Hilfe einer Dating-App oder eines Partner-Portals auf der Suche nach einem Date oder gar der dauerhaften Liebe ist, sollte sich besondere Mühe bei der Auswahl seines Profilbilds geben. Eine interne Umfrage der Dating-App "Hinge" unter deren Mitgliedern, ergab eine Hitliste der schlimmsten Foto-Fehler.

Bild mit Ex-Partner ist ein No-Go

Ihr solltet keinesfalls mit eurem Partner, ob verflossen oder nicht, auf einem Bild Werbung für euch machen. Auch vermeintlich scherzige Darstellungen, Stichwort: Snapchatfilter, kommen beim Gegenüber gar nicht gut an und senken die Chancen auf ein Dating. Von 41 Prozent unerwünscht sind Menschen, die ihre Augen hinter einer Sonnenbrille verstecken. Und Männer sollten ein Lächeln eher vermeiden. Für Frauen gilt das Gegenteil.

Sport und Party wirken anziehend

Quotenbringer sind Bilder beim Sport oder von Partys. Sie werden aber sogar noch getoppt von Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Von ihnen geht dem Umfrage-Ergebnis nach ein besonderer Reiz aus. Sie werden um 106 Prozent attraktiver wahrgenommen als die farbige Variante.

Farblos, aber keinesfalls langweilig

Merkt euch also: Nicht jedes farblose Bild von euch geht auf Kosten eurer Attraktivität.

Ganze Folgen nochmal ansehen

taff Livestream