Teilen
Merken
taff

Gefährliche Volkskrankheit: Diese Erkrankung soll bis 2020 die zweithäufigste Todesursache sein – und das sind ihre Anzeichen

30.03.2017 • 09:30

Es handelt sich um eine schlimme Krankheit, die nie so wirklich in der Gesellschaft akzeptiert wird. Die WHO warnt jetzt vor den Auswirkungen: bis 2020 soll sie die zweithäufigste Todesursache weltweit sein. Im Clip verraten wir dir, wie du sie erkennst.

Sie kommen schon lange in weiten Teilen der Gesellschaft vor – und werden doch völlig unterschätzt: Depressionen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass die depressive Störung bis 2020 nach Herzinfarkten sogar die zweithäufigste tödliche Volkskrankheit sein soll.

Schätzungen zufolge leiden schon jetzt weltweit etwa 350 Millionen Menschen unter einer Depression. Doch die Krankheit wird oft gar nicht wirklich wahrgenommen. Wissenschaftler des Albert Einstein College of Medicine in New York haben jetzt ein weiteres Anzeichen für die psychische Störung entdeckt.

Das könnte dich auch interessieren: Leben mit Tourette – Zwei Menschen, eine Krankheit