Playlist

taff

Neue Studie: Dieser Supervulkan könnte schneller ausbrechen, als erwartet - und das wären die Auswirkungen

Dieser Supervulkan im Yellowstone National Park in den USA könnte früher ausbrechen als gedacht. Weshalb er damit zur Gefahr für die ganze Menschheit werden könnte, erfahrt ihr im Video.

18.10.2017 17:30 | 1:18 Min | © Wochit

Klimawandel, Asteroide und atomare Katastrophen: All das bringt man mit Weltuntergangsszenarien in Verbindung. Doch die größte Gefahr schlummert unter der Erde. Sogenannte Supervulkane haben eine besonders große Magma-Kammer. Bei einem Ausbruch würde sich der Vulkanstaub über die ganze Erde verteilen. Die Folgen wären katastrophal. Einer dieser Supervulkane befindet sich im Yellowstone Nationalpark in den USA.

Ganze Folgen nochmal ansehen

taff Livestream