Teilen
Merken
taff

Tanga oder Briefs? Was deine Unterhose über dich aussagt

16.12.2016 • 16:00

Es gibt natürlich unzählige Varianten von Frauen-Dessous. Aber wusstest du, dass die Auswahl deiner Unterwäsche auch etwas über deine Persönlichkeit aussagt?

Die Wahl deiner Unterwäsche lässt auf deinen Charakter schließen. Das glaubst du nicht? Dann schaue dir mal das Video an.

Sportlicher und praktischer Slip

Zum praktischen Bikini-Slip greifen sportliche Frauen. Der Slip bedeckt den Po und bietet mit seinen schmalen Seitenbündchen Tragekomfort. Die Frauen kombinieren dazu natürliches Make-up und einen Pferdeschwanz.

Hinter dem String verschwindet nur das Nötigste

Der String-Tanga bedeckt nur das Nötigste. Vorne beschreibt er ein V, hinten ein T. Dieses Wäschestück bevorzugen Frauen, die sich gerne figurbetont kleiden. Sie haben ein Problem damit, wenn sich an ihrem Körper etwas ungewollt abzeichnet.

Fußball-Ladys favorisieren den Hipster

Coole Ladys tragen Hipster-Pantys drunter und Skinny-Jeans und Oversize-Pullover drüber. Kein Witz: Sie gelten als Fußballfans.

Eine Unterhose, die nicht nur Omas tragen

Die so genannte "Oma-Unterhose" heißt offiziell Taillenslip. Er ist aber weiß Gott nicht nur was für die Oma. Denn Problemzonen kennen auch jüngere Frauen - und kaschieren sie mit dem Taillenslip. Dessen zweiter brillanter Effekt besteht im Betonen der weiblichen Kurven. Dementsprechend selbstbewusst treten dessen Trägerinnen auf.

Ohne Unterhose geht sich's leichter

Wer sich untenherum gänzlich von Stoff befreit, hat ebenfalls beste Gründe dafür: Die Unterhose könnte sich beispielsweise unter dem sexy Kleid abzeichnen und so das harmonisch fließende Gesamtbild zerstören. Mehr Frauen, als man(n) denkt, gehen mit diesem Gefühl versteckter Freiheit durch den Tag. Sie sollen schwer einzuschüchtern sein.