Teilen
taff

Tragisch! Junger Familienvater gestorben - er klagte kurz vorher über eine Zahninfektion

12.02.2017 • 12:00

Dieser junge Familienvater hatte eigentlich nur Zahnschmerzen, doch sechs Tage später war er tot. Wie es zu diesem tragischen Vorfall kommen konnte, erfahrt ihr im Video.

Eine Infektion ist meist harmlos und lässt sich mit Antibiotika gut in den Griff bekommen. Auf die leichte Schulter sollte man die Erkrankung dennoch nicht nehmen. Falls sich eine Infektion im Körper ausbreitet und die Bakterien in den Blutkreislauf vordringen, kann das nämlich schnell lebensbedrohlich werden. Vor allem bei Zahninfektionen sollte man auf jeden Fall zum Arzt gehen.