taff

"Venom"-Trailer: So sieht Tom Hardy als Spider-Man-Bösewicht aus

25.04.2018 • 11:15

Endlich! Im neuen Trailer zum kommenden Marvel-Film "Venom" sehen wir Tom Hardy erstmals im gruseligen Venom-Kostüm. Und das ist echt creepy geworden. Der Spider-Man-Bösewicht kommt 2018 auf die große Leinwand.

"Venom" - der Marvel-Bösewicht kommt 2018 auf die Kino-Leinwand

Endlich ist es soweit: "Venom", der Alien-Symbiont und titelgebende Antagonist aus den Spiderman-Comic-Heften bekommt seinen eigenen Film. Ein erster Trailer verrät bereits einiges über den Streifen: Wir dürfen uns auf die bisher wohl düsterste Comic-Verfilmung seit langem freuen.

Denn mit "Venom" steht nicht ein Superheld im Fokus, sondern ein waschechter Bösewicht - und darüber hinaus auch einer der bekanntesten Feinde von Spiderman.

Darum geht es in "Venom"

Für alle, denen "Venom" nichts sagt, eine kurze Erklärung: Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Journalist Edward "Eddie" Brock. Bei seinen Recherchen kommt er in einem Labor einem Symbionten zu nahe. Diesem Alien-Parasiten dient sein Körper von nun an als Wirt und Eddie Brock wird zu "Venom". So wie auch Spiderman besitzt er nun Superkräfte. Er ist übermenschlich stark und schnell, er kann verschiedenste Formen annehmen und ist extrem dehnbar.

Allerdings fordern diese auch ihren Tribut. Denn "Venom" kann nicht nur den Körper seines Wirtes verändern, sondern es verändert auch ihre Persönlichkeit – natürlich nicht zum Guten.

Tom Hardy übernimmt die dunkle Rolle

Gespielt wird  "Venom" im gleichnamigen Film von Tom Hardy. Wie gruselig gut der Schauspieler in seine Rolle hineingefunden hat, sieht man im Trailer. Darin geht er mit langen schwarzen Tentakeln auf Gegner los und grinst schließlich mit gefährlich blitzenden Zähnen in die Kamera. Krass! Der 40-Jährige ist definitiv nicht mehr wiederzuerkennen!

Im Trailer oben zeigen wir euch den Marvel-Bösewicht in seiner ganzen Pracht!