taff

Playlist

taff

Wie schlimm ist es, abends keine Zähne zu putzen?

Spät abends, wenn man eh schon müde ist, vergisst man gerne mal das Zähneputzen. Doch wie schlimm ist das eigentlich? Im Video erfährst du es.

29.03.2017 19:07 | 1:16 Min | © Wochit

Einige Menschen nehmen es mit der Mundpflege wirklich sehr genau. Nach jeder Mahlzeit laufen sie ins Bad und putzen sich die Zähne. Andere hingegen widmen sich höchstens ein Mal täglich ihrer Mundhygiene. Und erst recht nicht, wenn sie müde sind und das Bett ruft. Über mögliche Folgen berichtet unser Video.

Nicht gleich nach dem Essen Zähne putzen

Regelmäßiges Putzen kann zwar die Entstehung von Karies, Plaque und Zahnfleischentzündungen verhindern, gleich nach den Mahlzeiten sollte man aber nicht putzen. Die verzehrten Speisen können nämlich den Zahnschmelz angreifen. Wer gleich danach putzt, schwächt die Schutzschicht nur noch weiter. Ganz auf das Putzen zu verzichten, ist aber erst recht keine Lösung.

Abends ist Zahnpflege doppelt wichtig

Insbesondere vor der Nachtruhe den inneren Schweinehund gewinnen und die Zahnbürste unberührt zu lassen, kann langfristig zu großen Problemen führen. Der Grund ist simpel.

Bakterien lieben unseren Schlaf

Bakterien schlafen nicht und bevölkern die Mundhöhle. Dagegen wehren wir uns natürlich mit Speichelbildung. Der Speichel reinigt und desinfiziert den Zahnraum. Während wir schlummern, kocht allerdings auch dieser Mechanismus auf Sparflamme. Für die Bakterien eine willkommene Gelegenheit, sich breit zu machen.

Plaque muss weg

Die Folge ist der unangenehme Zahnbelag, auch als Plaque bekannt. Wird er nicht rechtzeitig und somit regelmäßig mit der Zahnbürste entfernt, führt er zu Karies und Zahnfleischentzündungen. Von unangenehmem Mundgeruch, der eure sozialen Kontakte reduzieren kann, gar nicht zu sprechen.

Im krassesten Fall kommt es zu Lebensgefahr

Doch es kann noch viel schlimmer kommen: Selbst Diabetes und Herzstörungen stehen mitunter ursächlich mit schlampiger Zahnpflege in Zusammenhang. Das besagen mehrere Studien.

Unsere Zähne erneuern sich nicht

Gebt also besser eurem schlechtem Gewissen nach und euch einen Ruck, für drei Minuten ins Badezimmer zu gehen, wenn ihr eigentlich keine Lust mehr darauf habt. Eure Zähne kommen nicht wieder.

Ganze Folgen nochmal ansehen

Nicht verpassen: Unsere Highlight-Videos

taff Livestream