Teilen
Merken
taff

Wissenschaftler befürchten: Bis 2100 werden 75 Prozent der Weltbevölkerung bedroht - und das ist der Grund

20.06.2017 • 15:56

Eine neue Studie präsentiert erschreckende Zahlen. Bis zum Jahr 2100 könnte eine Bedrohung das Leben von 75 Prozent der Weltbevölkerung gefährden. Um was es sich handelt, erfährst du im Video.

Weitere Videos