Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel begrüßen die Zuschauerinnen und Zuschauer ab heute auf dem neuen Sendeplatz, mittwochs, 21:15 Uhr, zum ProSieben-Journal.

#ZOL: Die Themen der Woche im Überblick

Retro-TV: Warum feiern alte Shows jetzt ein Comeback?

Von "Wetten, dass ...?" über "Geh aufs Ganze!" bis "TV total": Die Kult-Shows sind zurück im deutschen Fernsehen. Was macht ihre Faszinaton aus? Warum begeistern die alten Formate auch heute noch so viele Zuschauerinnen und Zuschauer? "Zervakis & Opdenhövel. Live." geht diesen Fragen nach und wirft einen Blick hinter die Kulissen des neuen "TV total" mit Sebastian Pufpaff.

Coronapandemie aktuell: Die vierte Welle

Welche Coronaregeln gelten wo? Und wer kontrolliert deren Einhaltung? Diesem Thema widmet sich #ZOL am Mittwochabend ebenso wie den aktuellen Impfstatistiken in Deutschland und Europa und der Problematik gefälschter Impfpässe. Im Studio zu Gast: die Wissenschaftsjournalistin Dr. Christina Berndt.

Häusliche Gewalt gegen Frauen

Am 25. November ist der "Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen". Bei "Zervakis & Opdenhövel. Live." erzählen zwei Opfer ihre persönliche Geschichte. Nicole Jäger und Esther Kuhn haben erlebt, wie die große Liebe in Gewalt umgeschlagen ist. Heute machen sie anderen Betroffenen Mut.

Preview: Häusliche Gewalt – darüber sollten wir sprechen

Der deutsche Herr der Raubkatzen

Private Raubtierhaltung wie beim "Tiger King"? Sowas gibt's doch sicher nur in den USA! Wer das annimmt, wird bei #ZOL heute Abend eines Besseren belehrt. Das ProSieben-Journal stellt einen deutschen Raubkatzenbesitzer vor, dessen Tiere schon einige Berühmtheit erlangt haben.

Kurzfristige Themenänderungen sind möglich.