Star Datenbank

Ariana Grande

or

Starprofil

  • Vorname Ariana
  • Nachname Grande
  • Geburtsdatum 26.6.1993
  • Geburtsort Boca Raton / Florida (USA)
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Krebs
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Ariana Grande ist ein wahres Multitalent: Sie ist sowohl Schauspielerin, Sängerin als auch Model. Bekannt wird sie durch ihre Rolle der Cat Valentine in der Serie "Victorious", später ist sie vor allem mit ihrer Musik erfolgreich.

Die Sängerin und Schauspielerin wird am 26. Juni 1993 unter dem vollen Namen Ariana Grande-Butera in Florida geboren. Mit ihren italienischstämmigen Eltern wächst sie dort in ihrem Geburtsort Boca Raton auf. Sie und ihr Bruder interessieren sich schon früh für das Showbusiness. Während ihr Bruder unter dem Namen Frankie Grande Schauspieler wird, studiert Ariana Grande zunächst Gesang. Doch auch die Schauspielerei interessiert die Amerikanerin, so dass sie schon als Kind beginnt in kleinen Stücken mitzuwirken.

2008 schafft es Ariana Grande bereits an den Broadway. Für ihre Rolle in dem Musical "13" wird sie mit dem "National Youth Theatre Association Award" ausgezeichnet. Da der Job als Schauspielerin sie von einem normalen Schulbesuch abhält, bekommt Ariana Grande einen Privatlehrer. 2009 ergattert sie dann die Rolle, durch die sie größere Bekanntheit erlangt: Als Cat Valentine spielt sie fortan in der Nickelodeon-Serie "Victorious" eine Hauptrolle, für die sich immer wieder die Haare rot färbt.

Doch nicht nur als Schauspielerin ist Ariana Grande erfolgreich, sondern auch als Sängerin. Gemeinsam mit anderen Musikern tritt sie vor Publikum auf, doch auch solo ist sie erfolgreich wie ihr Steckbrief beweist. 2013 erscheint ihre erstes Studioalbum "Yours Truly". Nebenbei spielt sie weiter in "Victorious" sowie dem Spin-Off "Sam & Cat" mit. Hierzulande wird die Schauspielerin 2013 allerdings noch durch etwas anders bekannt: So sollen Ariana Grande und Justin Bieber reges Interesse aneinander haben. Eine Beziehung wird jedoch nie bestätigt.

Ihr zweites Album "My Everything" erscheint 2014 und enthält Hit-Singles wie "Problem", "Break Free" und "Love Me Harder". Spätestens jetzt gehört Ariana Grande zu den größten Popstars der Welt. Auch ihr Privatleben rückt immer mehr in die Öffentlichkeit: Nach einer Beziehung mit dem "The Wanted"-Sänger Nathan Sykes ist Ariana acht Monate lang mit Rapper Big Sean zusammen. Mit ihrer "The Honeymoon Tour" besucht die Sängerin die ganze Welt. Ihr drittes Studioalbum "Moonlight" kündigt sie im Frühjahr 2015 an.

News zu Ariana Grande

Biografien deiner Lieblingsstars