Star Datenbank

Arnold Schwarzenegger

am

Starprofil

  • Vorname Arnold
  • Nachname Schwarzenegger
  • Geburtsdatum 30.7.1947
  • Geburtsort Thal, Österreich
  • Land Österreich
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

"Hasta la vista, baby!" machte ihn zur Filmlegende – als Gouvernator ging er in die amerikanischen Geschichtsbücher ein. Der berühmte Österreicher Arnold Schwarzenegger begeisterte sich schon früh für Bodybuilding. Mit 13 stand sein größter Wunsch fest, der bestgebaute Mann der Welt zu werden. Was folgte war die Verwirklichung des amerikanischen Traums.

Mit 20 wurde Schwarzenegger erst zum jüngsten Mister Universum aller Zeiten, später um weltweit erfolgreichsten Bodybuilder. Der Grundstein zu einer beispiellosen Karriere war gelegt: Mit 21 zog „Arnie“ nach Kalifornien, wo er als Immobilienmakler seine erste Million scheffelte. Zeitgleich träumte er von einer großen Hollywood-Karriere – mit „Herkules in New York“ (1970) schaffte er den Einstieg ins Filmbusiness. Er bekam zahlreiche Rollen als Muskelprotz, auch wenn er wegen seines starken Akzents anfänglich synchronisiert werden musste.

Seine erste Hauptrolle spielte Arnold Schwarzenegger 1982 in „Conan, der Barbar“ – ein Film ganz nach seinem Geschmack, denn schon als Kind mochte der Schauspieler Sandalen- und Heldenfilmen. Endgültig zur Ikone des Actiongenres wurde er 1984 mit „Terminator“. Zwar sprach er im ganzen Film nur 17 Sätze mit ca. 70 Wörtern – doch der Durchbruch als Schauspieler war perfekt. Nach zahlreichen Actionfilmen gehörte Arnold Schwarzenegger zu den bestverdienenden Schauspielern Hollywoods. Er heiratete die Kennedy-Nichte Maria Shriver und fand auch sein privates Glück. Mit dem dritten Teil der „Terminator“-Reihe 2003 legte der Schauspieler seine Filmkarriere kurz auf Eis, doch stand er 2012 bereits für den Film „The Expendables 2“ wieder in einer größeren Rolle vor der Kamera.

Grund für die filmische Pause war 2003 die Wahl Schwarzeneggers zum 38. Gouverneur von Kalifornien. Von seinen zahlreichen Kritikern, die ihn nur als Actionheld kannten, wurde Schwarzenegger auch scherzhaft „Gouvernator“ genannt. Insbesondere die Befürwortung der Todesstrafe brachte ihm harsche Kritik ein. Doch in der Umweltpolitik setzte er Zeichen – und wurde 2006 wieder gewählt. 2011 endete seine politische Karriere – und auch die scheinbar perfekte Familie. Schwarzenegger gab zu, ein uneheliches Kind mit seiner Haushälterin zu haben. Maria Shriver reichte nach 25 Ehejahren die Scheidung ein. "Arnie" gibt im März 2013 bekannt, dass er nun Chefredakteur von den Magazinen "Muscle und Fitness" und "Flex" ist. 

News zu Arnold Schwarzenegger

29.08.2015 14:26
Miley Cyrus schämt sich für "MTV VMAs"-Auftritt:

Popo-Wackeln im Bären-Kostüm einfach nur peinlich

Seit Wochen bereitet sich Miley Cyrus auf ihre Moderation der "MTV VMAs 2015" vor – dazu gehört offenbar auch, vergangene Auftritte bei der Preisverleihung noch einmal Revue passieren zu lassen. Doch statt Stolz empfindet...

Mehr lesen

24.07.2015 10:18
"The Walking Dead" vor Staffel 6

Start für Zombie-Bier

"The Walking Dead" wird die Zuschauer in Staffel 6 nicht nur mit dem heiß ersehnten Storymaterial versorgen. Auch die richtige Verpflegung muss am Start sein, wenn die Zombie-Apokalypse durchs Wohnzimmer wütet. Wer könnte...

Mehr lesen

Biografien deiner Lieblingsstars