Star Datenbank

Ben Affleck

ts

Starprofil

  • Vorname Ben
  • Nachname Affleck
  • Geburtsdatum 15.8.1972
  • Geburtsort Berkeley / Kalifornien (USA)
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Ben Affleck soll mehr Schönheit als schauspielerisches Talent haben. Doch seine Auszeichnungen und Erfolge halten dagegen. Von Oscar bis Golden Globe hat der Schauspieler bereits die höchsten Würde von Hollywood kassiert.

Benjamin Géza Affleck-Boldt wuchs in Cambridge in Massachusetts, in der Nachbarschaft von Matt Damon auf, mit dem er seit der Highschool ein freundschaftliches Verhältnis pflegt. In dieser Zeit begann Ben auch seine schauspielerische Karriere in Kinderfilmen, ebenso wie sein Bruder Casey Affleck. Zusammen mit seinem Kumpel Matt schrieb er nach seinem Schulabschluss in Los Angeles das Drehbuch zu „Good Will Hunting“ (1997), inspiriert von seinem Vater, der als Hausmeister an der renommierten MIT (Massachusetts Institute of Technology) tätig war. Die Freunde gewannen einen Golden Globe und einen Oscar für ihr Debüt und schafften es so in die Top-Liga von Hollywood.

Zu Beginn seiner Karriere nahm Ben Affleck noch Rollen in kleineren Independent-Filmen wie „Dazed and Confused“ (1993), „Chasing Amy“ (1997) und „Dogma“ (1999) an, doch bald folgten Rollen in größeren Produktionen wie „Armageddon“ (1998), „Pearl Harbour“ (2000). Von einigen Kritikern wurde ihm nachgesagt, er habe wenig Ausstrahlung und sei nicht wegen seines Talents, sondern lediglich wegen seines Aussehens berühmt. So war Ben Affleck bereits sieben Mal für die „Goldene Himbeere“ als schlechtester Schauspieler nominiert, von denen er sogar zwei für die Filme „Daredevil“ und „Liebe mit Risiko - Gigli“ (beide 2003) gewann. Diese zweifelhafte Ehre wurde jedoch mit dem Preis „Coppa Volpi“ als bester Darsteller 2006 auf dem Filmfestival in Venedig widerlegt.

Nach seinen Beziehungen mit den Weltstars Gwyneth Paltrow und Jennifer Lopez, die in der Öffentlichkeit viel Aufmerksamkeit erregten, geht er es nun ruhiger an. Er hält sein Privatleben mit Hollywoodschauspielerin Jennifer Garner („Alias“), mit der er zwei Töchtern sowie seinem Sohn hat, weitestgehend aus den Medien heraus.

2013 ist eindeutig Ben Afflecks Jahr. Mit seinem Kinofilm "Argo" räumte er einen Preis nach den anderen ab. Unter anderem wurde er mit zwei "Golden Globes" geehrt. Doch die Krönung folgte dann bei den "Oscars 2013": "Argo" wurde als "Bester Film" ausgezeichnet. Nach seinem Siegeszug bei den "Oscars" erhält er im Mai 2013 von der "Brown University" den Ehrendoktortitel. Im August 2013 wird bekannt, dass er in die Rolle des "Batman" in dem Film "Man of Steel II" schlüpfen wird.

Bilder zu Ben Affleck

News zu Ben Affleck

29.03.2016 14:14
"Batman v Superman: Dawn of Justice":

Ben Affleck und Henry Cavill über die dunkle Seite

In "Batman v Superman: Dawn of Justice" mögen sich Ben Affleck und Henry Cavill nicht besonders. Dabei sind sich die augenscheinlich gegensätzlichen Helden gar nicht so fremd wie gedacht. Beide haben eine dunkle Seite, auc...

Mehr lesen

25.03.2016 12:04
"Batman Begins"-Star Christian Bale:

Ben Affleck ein besserer Action-Held?

Die Kritiken zu "Batman v Superman" fielen gemischt aus, aber was sagen die "Batman Begins"-Fans zum neuen Helden Ben Affleck? Bis jetzt galt Christian Bale gemeinhin als der beste Darsteller des dunklen Rächers. Haben sic...

Mehr lesen