Star Datenbank

Ian Somerhalder

kl

Starprofil

  • Vorname Ian
  • Nachname Somerhalder
  • Geburtsdatum 8.12.1978
  • Geburtsort Covington
  • Land United States of America
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der amerikanische Schauspieler Ian Somerhalder wird durch die Kultserie "Lost" und als unglücklich verliebter Vampir Damon Salvatore in "Vampire Diaries" bekannt. Sein Steckbrief weist aber noch weitere Film- und Fernsehauftritte vor. Der Amerikaner sieht nämlich nicht nur blendend aus, sondern wurde für sein Schauspiel auch schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Ian Joseph Somerhalder wird in Louisiana als Sohn eines Bauunternehmers und einer Masseurin geboren. Er arbeitet schon im Alter von 13 Jahren als Fotomodell und beschließt wenig später, Schauspieler zu werden. Seinen ersten Auftritt hat er in der relativ unbeachteten TV-Serie "Young Americans". 2002 spielt er in "Die Regeln des Spiels", einer Romanverfilmung von Bret Easton Ellis, einen Bisexuellen.

Der Durchbruch des attraktiven Schauspielers erfolgt 2004 mit der extrem erfolgreichen Fernsehserie "Lost", in der Ian Somerhalder die Figur des Boone Carlyle verkörpert. Trotz seines Serientodes in der ersten Staffel kehrt er später wieder in die Serie zurück. Die Rolle beschert ihm schließlich ein erfolgreiches Engagement als einer der drei Hauptstars der Vampirserie "Vampire Diaries", die zum großen Erfolg wird. Neben seiner Arbeit als Vampir versucht er sich 2009 erneut in einer Filmrolle: Im Indie-Film "The Tournament" spielt er einen Profikiller.

Bei den Dreharbeiten zu "Vampire Diaries" lernt der dunkelhaarige Beau mit den strahlend blauen Augen seine Filmpartnerin Nina Dobrev kennen und lieben. Das Traumpaar rangiert unter den beliebtesten Promi-Pärchen ganz vorne. Privat liegt dem Schauspieler der Tier- und Umweltschutz sehr am Herzen. Zu diesem Zweck ruft er die "Ian Somerhalder Foundation“ ins Leben. Er hilft aktiv bei der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko mit und sammelt Spenden für die Opfer des Hurrikans Katrina. Sein soziales Engagement geht aber stets auch über den Naturschutz hinaus: Er setzt sich für die "It Gets Better Project"-Kampagne ein, die sich gegen das Mobbing von Homosexuellen ausspricht.

2013 dann die traurige Nachricht: Das "Vampire Diaries"-Traumpaar Ian Somerhalder und Nina Dobrev trennt sich. Trotz der privaten Turbulenzen ergattert Ian Somerhalder eine Rolle in "The Anomaly". Im August 2013 versucht sich Ian zudem als Moderator und führt durch die "Young Hollywood"-Awards. Ein Jahr später wird er beim Turteln mit "Twilight"-Star Nikki Reed erwischt. Schon im Februar 2015 wird ihre Verlobung bekannt gegeben, die Hochzeit folgt am 26. April desselben Jahres. Seitdem gelten die beiden als angesagtes und sozial engagiertes Hollywood-Pärchen und zeigen sich regelmäßig gemeinsam auf dem roten Teppich.

News zu Ian Somerhalder

Biografien deiner Lieblingsstars