Star Datenbank

James McAvoy

ks

Starprofil

  • Vorname James
  • Nachname McAvoy
  • Geburtsdatum 21.4.1979
  • Geburtsort Glasgow / Schottland (Großbritannien)
  • Land Großbritannien
  • Sternzeichen Stier
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Spätestens seit seinem Hollywood-Durchbruch in "Abbitte" ist der schottische Theater- und Filmschauspieler James McAvoy eine feste Größe in der Filmszene. Ob Actionfilm oder Liebesdrama, der Schotte mit Starfaktor glänzt in jeder Art von Rolle.

Geboren am 21. April 1979 wuchs James McAvoy in Glasgow auf. Als er sieben Jahre alt war, ließen sich seine Eltern scheiden und der kleine James und seine Schwester Joy blieben bei der Mutter. Der Kontakt zum Vater hingegen riss ab. Schon früh reifte in ihm der Wunsch, Schauspieler zu werden und mit 15 wagte er sich zum ersten Mal in „The Near Room“ vor die Kamera. Zusätzlich war er Mitglied des „Pace Youth Theatre“ und schloss schließlich einige Jahre später (2000) erfolgreich sein Schauspielstudium an der renommierten „Royal Scottish Academy of Music and Drama“ ab.

Während er kurze Zeit danach noch als Bäcker arbeiten musste und weitere Erfahrung am Theater sammelte, startete er schließlich erst einmal mit kleineren Film- und TV-Rollen in Großbritannien und den USA durch. So spielter James McAvoy unter anderem in Steven Spielbergs Serie „Band of Brothers“ und der UK-Erfolgsserie „Shameless“ mit. 2005 wurde er dann auch mit seiner Rolle als Faun in „Die Chroniken von Narnia" einem breiteren Publikum bekannt und konnte sich in weiteren Filmen wie „Der letzte König von Schottland“ und vor allem in seinem wirklichen Durchbruch „Abbitte“ (2007) beweisen. Seitdem ist James McAvoy aus dem Hollywood-Kino kaum noch wegzudenken und konnte seinem Steckbrief Blockbuster wie „Wanted“ und „X-Men: Erste Entscheidung“ hinzufügen.

Privat läuft es ebenso gut für den beliebten Schauspieler. Seit 2006 ist er mit der neun Jahre älteren britischen Schauspielerin Anne-Marie Duff verheiratet und hat einen kleinen Sohn, Brendan. Darüber hinaus engagiert sich der Hollywood-Star stark für das Britische Rote Kreuz und war schon in zahlreichen Einsätzen für die Hilfsorganisation unterwegs, vor allem in Uganda. 2013 übernimmt James McAvoy wieder seine Rolle in "X-Men: Days of Future Past".

News zu James McAvoy

Biografien deiner Lieblingsstars