Star Datenbank

Joachim Löw

pk

Starprofil

  • Vorname Joachim
  • Nachname Löw
  • Geburtsdatum 3.2.1960
  • Geburtsort Schönau im Schwarzwald
  • Land Deutschland, West Germany
  • Sternzeichen Wassermann
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Joachim Löw ist spätestens seit seiner Verpflichtung als Bundestrainer deutschlandweit ein bekanntes Gesicht. Der ehemalige Stürmer hat sich zuvor unter anderem als Trainer vom VfB Stuttgart einen Namen gemacht.

Joachim Löw alias Jogi wird 1960 in Schönau geboren. Der Sohn eines Ofensetzers hat drei jüngere Brüder und wächst in seinem Geburtsort auf. Nach dem Besuch der Grundschule folgt das Gymnasium, welches er 1977 mit der mittleren Reife verlässt. Es folgt eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Parallel dazu spielt er Fußball bei den Vereinen TuS Schönau 1896 und FC Schönau. Bereits während dieser Zeit scheint sein besonderes Talent für den Ballsport durch. Mit dem Wechsel zu SF Eintracht Freiburg legt Löw einen ersten Grundstein für seine Profikarriere, die seinen Steckbrief nachhaltig prägt.

Löw heuert 1978 beim SC Freiburg an, der zu diesem Zeitpunkt gerade in die Zweite Fußball-Bundesliga aufgestiegen ist. Danach geht es zum VfB Stuttgart, wo er die erste Zeit auf der Reservebank verbringt. Er wechselt daraufhin zu Eintracht Frankfurt, wo er sich in 24 Bundesliga-Begegnungen mit fünf Toren verdient macht. Später geht es zurück zum SC Freiburg und 1984 zum Karlsruher SC, der in der Ersten Bundesliga kickt. Der ambitionierte Fußballer kehrt zurück zum SC Freiburg, wo er vier Jahre lang in der Zweiten Bundesliga spielt. Danach spielt Joachim Löw drei Jahre lang bei den Schweizer Vereinen FC Schaffhausen und FC Winterthur.

In der Schweiz beginnt auch Löws Trainerkarriere. Von dort aus geht es zum VfB Stuttgart, Fenerbahce Istanbul, Karlsruher SC, Adanaspor (Türkei), FC Tirol Innsbruck und zu Austria Wien. Nach diesen zahlreichen Zwischenstationen landet Joachim Löw über das Führungstrio der deutschen Nationalelf 2006 auf dem Posten des Bundestrainers. Nach souveränen Leistungen der deutschen Nationalelf bei der "EM 2008 und 2012" und "WM 2010" hat Jogi bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien allen Grund zum Jubeln. Die DFB-Adler siegen nach einer Verlängerung im Finale gegen Argentinien 1:0. Löw ist der erste Trainer, der selbst noch nie in einer Nationalmannschaft gespielt hat.

Jochaim Löw leitet die DFB-Jungs zur EM 2016

2015 verlängert Joachim Löw seinen Vertrag beim DFB bis 2018 – bei der "EM 2016" ist er mit seinem Assistent Thomas Schneider als Trainer-Duo der deutschen Nationalmannschaft im Einsatz. Als Kapitän hat Löw Bastian Schweinsteiger nominiert.

Mit seiner Frau Daniela ist Löw seit 1986 verheiratet. Sie haben keine Kinder.

Bilder zu Joachim Löw

News zu Joachim Löw

04.09.2014 08:14
Philipp Lahm, Miroslav Klose und Per Mertesacker:

So war die Verabschiedung der "WM 2014"-Stars

Im Rahmen des Freundschaftsspiels gegen "WM 2014"-Finalgegner Argentinen wurden am Mittwochabend Philipp Lahm, Miroslav Klose und Per Mertesacker verabschiedet. Ein rührender Moment, bei denen selbst Weltmeister Gefühle ze...

Mehr lesen