Star Datenbank

Josh Henderson

cr
Josh Henderson
© Daniel Deme/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Josh
  • Nachname Henderson
  • Geburtsdatum 25.10.1981
  • Geburtsort Dallas
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Skorpion
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Ein Auge blau, das andere grün – doch das ist nicht das einzige, was an dem Schauspieler Josh Henderson auffällt: Nicht umsonst engagieren ihn die Regisseure vom Fleck weg.

Es gab keine zweite Runde, keinen zusätzlichen Tag des Überlegens. Als sich 2003 Josh Henderson beim Casting zum Film „Leeches!“ dem Regisseur David DeCoteau vorstellte, fackelte dieser nicht lange. Vollkommen überzeugt von Henderson`s Leistung engagierte er den Schauspieler noch am selben Tag.

Allein schon das kann als untrügliches Zeichen gewertet werden – dafür, dass Josh Henderson nicht nur irgendeiner im endlosen Meer der Schauspieler ist, die das Filmbusiness umschwirren wie Motten das Licht: Josh Henderson ist als Nachwuchstalent angekommen und das kann er auch mit einem stattlichen Steckbrief belegen.

Zunächst stellte sich Henderson der Öffentlichkeit als Sänger vor. Nach Abschluss der High School bewarb er sich bei der zweiten Staffel von „Popstars“ und schaffte es unter die sechs Gewinner. Doch ehe die Band „Scene23“ eine CD veröffentlichen konnte, meldete ihre Plattenfirma Insolvenz an. Damit lag die Gesangskarriere auf Eis.

Nicht mit seiner Stimme, dafür aber mit Bildschirmpräsenz meldete sich der Texaner schließlich als Schauspieler in den Serien „Meine Familie – Echt peinlich“ und „Do Over – Zurück in die 80er“ bei seinen Fans zurück. Erste Filme wie „Leeches!“ sowie Rollen in den Serien „One on One“ und „Meine wilden Töchter“ festigten im Folgenden Henderson`s Status als Schauspieler.

Für Aufsehen sorgte die Serie „Over There – Kommando Irak“ aus dem Jahr 2005, in dem Josh Henderson in die Rolle eines Kriegsverwundeten schlüpfte.

Sein Engagement für die Erfolgsserie „Desperate Housewives“ war für den Schauspieler ein Ritterschlag – hier konnte er sich einem breiten Fernsehpublikum präsentieren. Nicht weniger bedeutend ist die Zusage, die Josh Henderson 2011 erhielt: In der Neuauflage der Kultserie „Dallas“ durfte Henderson die Hauptrolle übernehmen.