Star Datenbank

Mark Moses

tr
Mark-Moses-WENN-Daniel-Tanner_149306
© Daniel Tanner/WENN.com

Starprofil

  • Vorname Mark
  • Nachname Moses
  • Geburtsdatum 24.2.1958
  • Geburtsort New York City
  • Land United States of America
  • Sternzeichen Fische
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Mark Moses ist in Deutschland vor allem durch seine Rolle als "Paul Young" in der Serie "Desperate Housewives" bekannt. Der vielseitige Schauspieler wirkte aber auch in Serien wie "Mad Men" oder in Filmen wie "Big Mama's Haus 2" mit.

Mark Moses erblickt 1958 in New York das Licht der Welt, wächst aber im US-Bundesstaat Illinois auf. Seine Karriere als Schauspieler startet er allerdings erst im Alter von 27 Jahren, als er 1985 für die Rolle des "Generals Ulysses S. Grant" in der Serie "Fackeln im Sturm" gecastet wird. Danach finden sich im Steckbrief von Mark Moses Rollen Kinofilme wie "Platoon" (1986), "Geboren am 4. Juli" (1989) oder "Gettysburg" (1993).

Parallel hat der Schauspieler diverse Gastauftritte in Serien wie "Familienbande" (1986), "Golden Girls" (1990) oder "Party of Five" (1995). Mark Moses wird allerdings erst mit der Rolle als "Paul Young" in der Serie "Desperate Housewives" (2004-2007) ein bekannter Name in Hollywood. In der Serie spielt er den Witwer der Erzählerin "Mary Alice Young", und hat in den ersten beiden Staffeln sowie in der siebten eine Hauptrolle.

Von 2007 bis 2009 wirkt Mark Moses zudem in der "Emmy"-prämierten Serie "Mad Men" an der Seite von Jon Hamm mit. Der Schauspieler übernimmt in der Serie über eine Werbeagentur im New York der 1960er die Rolle des "Herman 'Duck' Phillips".

Mark Moses ist mit Schauspielerin Annie LaRussa verheiratet und hat ein Kind mit ihr.

Biografien deiner Lieblingsstars