Star Datenbank

Mischa Barton

af

Starprofil

  • Vorname Mischa
  • Nachname Barton
  • Geburtsdatum 24.1.1986
  • Geburtsort Hammersmith
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Wassermann
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Als Marissa Cooper alias Mischa Barton den Serientod am Ende der dritten Staffel "O.C. California" starb, waren die Fans empört und boykottierten die Serie. Kurze Zeit später wurde die Serie abgesetzt. Danach sollte es jedoch nicht so richtig mit der Schauspielkarriere klappen, der große Coup landete noch nicht auf ihrem Steckbrief. Dafür ist Mischa erfolgreich als Model und als Designerin.

Die britisch-irische Mischa Barton zog mit ihren zwei Schwestern und ihren Eltern 1992 nach New York. Schon als Kind hatte sie Auftritte auf Theaterbühnen in ihrem Steckbrief stehen. Ihr Fernsehdebüt hatte sie 1996 in der Serie „All my Children“. 1992 spielte Mischa bereits als Kind in den erfolgreichen Filmen „Sixth Sense“ und „Notting Hill“ mit, doch der große Durchbruch kam mit der Erfolgsserie „O.C. California“. Mischa wollte sich nun endlich Kinorolle in den Steckbrief schreiben, doch der erhoffte Erfolg blieb trotz diverser Jobs aus. Dafür spielte sie in den Musikvideos „Addicted“ (2003) von Enrique Iglesias und „Goodbye My Lover“ (2005) von James Blunt eine Rolle. Die Nummer 4 der FHM-„Sexiest Women in the World 2005“ warb u.a. schon für Calvin Klein, Chanel Schmuck und Herbal Essences. Das It-Girl designte zudem Handtaschen für ASOS und eröffnete den Online-Shop „Mischa‘s Place“. Ihr eigener Laden „Mischa’s Closet“ ist in Planung.

Als Mischa Barton von den Windsors zum Dinner eingeladen wurde, benahm sie sich leider total daneben: Sie brachte unangekündigt ihren Friseur mit und schrieb ständig SMS. 2007 folgte ein weiterer Schandfleck in ihrem Steckbrief: Sie wurde beim Fahren unter Alkoholeinfluss ohne gültigen Führerschein und im Besitz von Drogen festgenommen.

Für ihren Stil bekam Mischa 2008 den VIPer Award von Karl Lagerfeld überreicht. Am liebsten kauft sie im Bioladen ein und wünscht sich nach mehreren gescheiterten Beziehungen zu Schauspielern und Rocksängern (z.B. die On-Off-Beziehung mit dem „Whitestarr“-Sänger Cisco Adler) einen ganz normalen Kerl.

News zu Mischa Barton

30.06.2015 10:12
"Vampire Diaries"-Star Rick Cosnett:

Neuer Job bei "O. C. California"-Musical

In den "Vampire Diaries" war Rick Cosnett als verrückter Wissenschaftler Dr. Wes zu sehen. Der wollte in Staffel 5 seine eigene Spezies von Blutsaugern züchten. Nun kehrt er den übernatürlichen Wesen den Rücken und widmet...

Mehr lesen