Star Datenbank

Missy Elliott

fs

Starprofil

  • Vorname Missy
  • Nachname Elliott
  • Geburtsdatum 1.7.1971
  • Geburtsort Portsmouth
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Krebs
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Missy Elliott ist eine musikalische Allzweckwaffe: sie schreibt ihre eigenen Songs, produziert, schauspielert, rappt und tanzt sich quer durch die Popkultur. Von dem Talent der Rapperin haben auch andere Musiker längst profitiert, darunter Aaliyah, Whitney Houston, Destiny's Child oder Mary J. Blige.

Auch wenn die Karriere von Missy Elliott ein einziger Höhenflug war - ihre Kindheit hatte wenig Schönes zu bieten. So litten Missy und ihre Mutter permanent unter den Wutausbrüchen des Vaters, und die Gewalt zuhause spitze sich immer mehr zu. Irgendwann hörte Missy auf, bei anderen Kindern zu übernachten, aus Angst, ihr Vater könnte ihrer Mutter etwas Schlimmes antun. Als sie 14 Jahre alt war, folgte der endgültige Bruch: Mutter und Tochter packten ihre Sachen und ließen diesen Teil der Vergangenheit für immer hinter sich.

Schon in den Neunzigern begann Missy Elliott, Musik zu machen. Zusammen mit einem Freund aus der Nachbarschaft, dem späteren Erfolgsproduzenten Timbaland, experimentierte sie mit ihrer ersten R’n’B-Band. Die Rapperin unterschrieb schließlich einen Plattenvertrag und zog nach New York, um sich ganz und gar der Musikkarriere zu widmen. Es folgten zwar einige Kollaborationen mit anderen Künstlern, der Erfolg ihrer eigenen Band wollte sich aber nicht so recht einstellen. Also machte sich Missy Elliott zusammen mit Timbaland daran, als Produzenten- und Songwriter-Duo anderen Künstlern unter die Arme zu greifen. Bekannt wurde zum Beispiel ihre Zusammenarbeit mit der Sängerin Aaliyah, die mittlerweile verstorben ist.

Aber auch solo konnte die Rapperin Missy Elliott ihrem Steckbrief einige Erfolge hinzufügen. Gleich mit ihrem ersten Album „Supa Dupa Fly“ punktete sie 1997 in den Charts. Die anschließenden Alben wurden immer erfolgreicher, etwa ihr drittes „Miss E… So Addictive“, auf dem unter anderem die Hit-Single „Get Ur Freak On“ enthalten ist. 2012 stand das mittlerweile schon siebte Album der Künstlerin in den Regalen.

News zu Missy Elliott

31.07.2015 14:12
Selena Gomez wird "The Voice"-Mentor

Mit Missy Elliot und Co. auf Talentsuche

Beim amerikanischen "The Voice" könnte es laut werden: Selena Gomez wird Gwen Stefani als Mentorin unterstützen – Kreisch-Alarm ist da vorprogrammiert. Neben Selena machen sich noch weitere Promis auf die Suche nach Talent...

Mehr lesen

27.07.2015 10:53
Bobbi Kristina Brown tot:

Hollywood trauert um Tochter von Whitney Houston

Bobbi Kristina Brown ist fast sieben Monate nach ihrem tragischen Unfall am 26. Juli gestorben. Die Nachricht, dass die Tochter von Whitney Houston tot ist, bewegt die Welt. Auch viele Stars wie die Rapperin Missy Elliott...

Mehr lesen

02.02.2015 16:52
Bobbi Kristina Brown im Koma:

Lady Gaga und Co. twittern Beistand

Noch immer ringt die im Koma liegende Bobbi Kristina Brown um ihr Leben. Stars wie Lady Gaga, Missy Elliott und Ciara zeigen sich auf Twitter derweil sehr besorgt, um die Tochter von Soul-Diva Whitney Houston.

Mehr lesen

02.02.2015 16:37
Katy Perry verewigt "Super Bowl 2015" auf Haut:

Von der Bühne ins Tattoo-Studio

Es war ein denkwürdiger Moment, als Katy Perry den Football-Fans während der Halbzeit beim "Super Bowl 2015" musikalisch einheizte. Damit das Spektakel auch niemals vergessen wird, ließ sich der Popstar im Anschluss an sei...

Mehr lesen