Star Datenbank

Robert Redford

tg

Starprofil

  • Vorname Robert
  • Nachname Redford
  • Geburtsdatum 18.8.1936
  • Geburtsort Santa Monica
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Löwe
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der US-Schauspieler Robert Redford gehört zu den bekanntesten Gesichtern des "alten" Hollywoods. Den mit einer Deutschen verheirateten Kalifornier zog es im Laufe seines Lebens immer öfters hinter die Kamera - als Regisseur und Produzent.

Videos zu Robert Redford

Charles Robert Redford, Jr. wurde 1936 in Santa Monica, Kalifornien geboren. Gemeinsam mit seinem Halbbruder William wuchs Redford in einfachsten Verhältnissen auf. Nach dem Besuch der "Van Nuys High School" in Los Angeles erhielt er aufgrund seines ausgeprägten sportlichen Talents ein Baseball-Stipendium für die "University of Colorado". Nachdem im selben Jahr seine Mutter verstarb, brachen seine sportlichen und akademischen Leistungen aber deutlich ein. Redford verfiel dem Alkohol und verlor sein Stipendium. Daraufhin schlug er sich mit Gelegenheitsjobs durch: In dieser Zeit war er unter anderem auch Straßenmaler in Florenz.

1958 kehrte Robert Redford in die USA zurück, wo er seinen Steckbrief um den Studiengang Theaterdesign am "Pratt Institute" in New York ergänzte. Ein Jahr später wechselte er an die "American Academy of Dramatic Arts", wo er seine Begeisterung für das Schauspiel entdeckte. Redford spielte erste kleine Rollen in Broadway-Produktionen und gab 1962 in „Hinter feindlichen Linien“ sein Filmdebüt. Zunächst tat er sich im Kinogeschäft sichtlich schwer und erntete den meisten Beifall auf der Theaterbühne. Nach mehreren Filmflops war er bei den US-Filmstudios durchgefallen.

Mit „Barfuß im Park“ (1967) wagte Redford einen Neuanfang. Zwei Jahre später kam es durch „Zwei Banditen“ zum Durchbruch. Fortan gehörte Redford zur Hollywood-Elite. Er spielte in zahlreichen Klassikern der Filmgeschichte, so unter anderem „Der große Gatsby“ und „Die Brücke von Arnheim“. Parallel dazu war er seit dem Ende der 1970er Jahre als Filmproduzent tätig. Für sein Regiedebüt „Eine ganz normale Familie“ erhielt er 1981 den Oscar und 2002 folgte die goldene Trophäe für sein Lebenswerk. Robert Redford hat sich mittlerweile aus dem Filmgeschäft zurückgezogen. Im Jahr 2009 heiratete er die deutsche Malerin Sibylle Szaggars in Hamburg.

News zu Robert Redford

23.03.2014 10:24
"Captain America 2" mit Chris Evans:

"Scarlett ist wie eine Schwester für mich"

Am Donnerstag feierte "Captain America 2" mit Chris Evans als Titelheld in London Premiere. Im Interview verrät der Hollywoodstar, was ihn mit Co-Star Scarlett Johansson verbindet.

Mehr lesen

23.01.2014 16:59
Daniel Brühl nach "Oscars 2014"-Pleite:

Privatleben ist wichtiger als Hollywood-Trubel

Daniel Brühl setzt Prioritäten nach dem ganzen Awards-Trubel: Das Privatleben ist dem "Rush"-Star einfach wichtiger als ganz groß rauszukommen in Hollywood. Aus diesem Grund ist der Schauspieler auch nicht traurig über sei...

Mehr lesen