Star Datenbank

Robin Wright

pg
Robin Wright
© dpa

Starprofil

  • Vorname Robin
  • Nachname Wright
  • Geburtsdatum 8.4.1966
  • Geburtsort Dallas
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Bekannt ist Robin Wright vor allem als Jenny Curran aus dem Blockbuster "Forrest Gump". In diesem Film spielt sie die beste Freundin des Titelhelden, die immer wieder in dessen Leben auftaucht. Für die Rolle wurde die Schauspielerin für einen "Golden Globe" nominiert.

Der Karriere-Steckbrief von Robin Wright beginnt schon in jungen Jahren. Bereits im Alter von 14 macht sie erste Schritte als Model und nimmt Jobs in Paris und Japan an. Nachdem sie die Schule abgeschlossen hat, setzt sie sich in den Kopf, Schauspielerin zu werden. Und das klappt auch. Als sie 16 ist, debütiert sie in der Pilotfolge der Fernsehserie "The Yellow Rose". Einen weiteren wichtigen Schritt auf der Leiter nach oben macht sie mit der Soap Opera "California Clan", für die sie zwischen 1984 und 1988 spielt und für einen "Emmy" nominiert wird.

Ihren ersten Auftritt auf der Kinoleinwand hat Robin Wright 1987 in "Die Braut des Prinzen", anschließend ist sie mit dem Film "Im Vorhof zur Hölle" erfolgreich. Der internationale Durchbruch gelingt der Schauspielerin 1994 in "Forrest Gump". Sie übernimmt die Rolle der "Jenny Curran", deren Beziehung zu "Forrest Gump" sich wie ein roter Faden durch die Geschichte des späteren Klassikers zieht. Es folgen weitere Rollen in "Crossing Guard" sowie "Message in a Bottle" und "Moll Flanders". Für die weibliche Hauptrolle in letzterem Streifen wird Robin Wright 1997 für den "Satellite Award" nominiert. Für ihre Rolle als "Claire Underwood" in der Serie "House of Cards" wird Robin Wright 2013 für den "Emmy Award" nominiert.

Privat geht es für die Schauspielerin im Liebesleben auf und ab. Erst heiratet sie Dane Witherspoon, doch die Ehe hält nur zwei Jahre. Ein Jahr später kommt sie mit Sean Penn zusammen, nachdem der sich von Madonna getrennt hat. Die beiden bekommen eine Tochter und einen Sohn. Geheiratet wird 1996, zwischen 2007 und 2009 folgt ein Hin und Her von Fast-Scheidung oder Nicht-Scheidung. Das Ganze endet 2010 endgültig mit der rechtskräftigen Trennung.

Bilder zu Robin Wright

Biografien deiner Lieblingsstars