Star Datenbank

Wayne Rooney

am
Wayne Rooney
© Rolf Vennenbernd_dpa

Starprofil

  • Vorname Wayne
  • Nachname Rooney
  • Geburtsdatum 24.10.1985
  • Geburtsort Croxteth
  • Land England, Vereinigtes Königreich
  • Sternzeichen Skorpion
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der Profi-Fußballer Wayne Rooney spielt seit 2004 bei Manchester United. Der Kicker irischer Abstammung gilt als Ausnahmetalent und ist der jüngste Spieler, der jemals ein Tor für die britische Nationalelf verwandelte.

Wayne Mark Rooney wurde 1985 in Liverpool, England geboren. Der Fußballer irischer Abstammung wuchs im Stadtteil Croxteth auf und besuchte die katholische Schule De La Salle Humanities. Rooney hat zwei Brüder (John und Graeme). Seine sportliche Karriere begann bereits 1995, als er einen Jugendspielervertrag beim FC Everton unterschrieb. Sieben Jahre später wurde er in den Profikader des Teams berufen und gab sein Debüt in der Premier League, dem britischen Pendant zur Bundesliga. Durch das 2:1 Siegtor im Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer FC Arsenal wurde Wayne Rooney im Oktober 2002 landesweit bekannt.

Er konnte damals den Titel "Jüngster Torschütze der Premier-League-Geschichte" in seinem Steckbrief vermerken und liegt heute auf Platz drei hinter James Milner und James Vaughan. Daraufhin wurde Rooney mit der Auszeichnung "Sports Young Personality of the Year" des BBC bedacht. Im August 2004 unterschrieb das Ausnahmetalent einen Vertrag bei Manchester United. Der Verein soll dafür 32 Millionen Pfund gezahlt haben, was den zweithöchsten Transfer in der Fußballgeschichte Englands markierte. Bis zur Saison 2006/2007 machte sich die Investition bezahlt. Danach erzielte Rooney in den ersten zehn Pflichtspielen kein einziges Tor, was unter anderem Spekulationen um mangelnde Fitness ankurbelte. Am Ende verwandelte er 23 Tore und Manchester United wurde Meister - die Kritik war damit schnell vergessen.

In der britischen Nationalmannschaft spielt Wayne Rooney seit Februar 2003. Er ist nach wie vor der jüngste Spieler, der jemals für die Nationalelf ein Tor machte. Diese Leistung gelang ihm 2003 im Spiel gegen Mazedonien. Rooney spielte bei den Fußball-Weltmeisterschaften 2006 und 2010, konnte jedoch das Scheitern der britischen Elf bei beiden Turnieren nicht verhindern. 

News zu Wayne Rooney

14.12.2015 12:07
"One Direction" machen Pause:

Süße Verabschiedung von David Beckham und Co.

"One Direction" haben sich beim "X Factor"-Finale in ihre lang angekündigte Pause verabschiedet. Für die Auszeit wünschten ihnen in der Show diverse Stars alles Gute – darunter David Beckham und Robbie Williams.

Mehr lesen

07.04.2015 15:41
Cathy Fischer nach "Let's Dance"-Aus:

Von englischen Spielerfrauen gedisst

Gerade noch musste Cathy Fischer Kritik für das frühe Aus bei "Let's Dance" hinnehmen, da kommt schon der nächste Seitenhieb. Dieses Mal weht der raue Wind aus England. Britische Spielerfrauen haben sie zu ihrem neuen Opfe...

Mehr lesen

07.04.2015 15:04
"One Direction"-Star Zayn Malik ausgenutzt?

Ex-Affären für "Big Brother" im Gespräch

Auch nach seinem Ausstieg bei "One Direction" beschäftigt Zayn Malik die Gemüter. Schlagzeilen macht der ehemalige Boygroup-Star nun, weil zwei seiner angeblichen Ex-Affären als Teilnehmerinnen der britischen Version von "...

Mehr lesen

03.12.2014 13:34
Prinz William gibt Ed Sheeran Karriere-Tipps:

"Bitte keine Duette mehr mit Wayne Rooney"

Prinz William hat als Vertreter des britischen Königshauses schon allerlei Erfahrungen sammeln können, die er auch gerne weiter gibt. So soll der Thronfolger jüngst Ed Sheeran davon abgeraten haben, nochmals mit Fußballpro...

Mehr lesen

02.07.2014 18:22
Kate Middleton und Prinz William:

Wimbledon-Fieber statt "WM 2014"

Zum ersten Mal in ihrem Leben besuchte Kate Middleton mit Gatte Prinz William ein Wimbledon-Spiel. Wollten sich die Royals vom peinlichen Ausscheiden Englands bei der "WM 2014" so ablenken?

Mehr lesen