Star Datenbank

Xavier Naidoo

kb

Starprofil

  • Vorname Xavier
  • Nachname Naidoo
  • Geburtsdatum 2.10.1971
  • Geburtsort Mannheim-Waldhof / eig. Angabe
  • Land Bundesrepublik Deutschland
  • Sternzeichen Waage
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Der deutsche Soul- und R&B-Sänger Xavier Naidoo öffnete die traditionell englischsprachigen Genres der deutschen Sprache. Auch als Kopf der Gruppe "Söhne Mannheims" feierte der gebürtige Mannheimer große Erfolge.

Xavier Kurt Naidoo wurde 1971 geboren. Sein Vater stammte aus Sri Lanka, seine Mutter hat südafrikanische und arabische Wurzeln. Naidoo wuchs im Stadtteil Wallstadt auf. Noch heute lebt er in der Stadt Mannheim, mit der er sehr eng verbunden ist - dies manifestiert sich nicht zuletzt in Titeln wie "Meine Stadt". Der Künstler erklärte in Interviews, dass er während der Schulzeit aufgrund seiner dunklen Hautfarbe gehänselt und bedroht wurde. Um sich im Notfall verteidigen zu können, lernte der Sänger Kickboxen.

In Schul- und Kirchenchören sammelte Xavier Naidoo seine ersten musikalischen Erfahrungen für seinen Steckbrief. Mit dem "Celebration Gospel Choir" nahm er eine CD auf. Daneben war er Mitglied der Band "Just 4 Music". Nach der mittleren Reife an der Freudenheim Realschule begann Naidoo zunächst eine Lehre als Koch. Parallel dazu jobbte er als Fotomodell für Bademoden und Türsteher des Mannheimer Clubs "Milk". Später ging er in die USA, wo er unter dem Künstlernamen Kobra sein erstes Album veröffentlichte.

Zurück in Deutschland, trat Xavier Naidoo 1994 als Backgroundsänger beim "Rödelheim Hartreim Projekt" auf. Aus dieser Tätigkeit ergab sich die Zusammenarbeit mit dem Rapper und Produzenten Moses Pelham, der Xavier Naidoo mit seinem Label 3p zum Solokünstler aufbaute. Ein erster Erfolg war die Single "Freisein" mit Sabrina Setlur 1997. Xavier Naidoo landete fortan zahlreiche Charterfolge. Nachdem er die Combo "Söhne Mannheims" formierte, kam es zum Bruch mit Pelham und 3p. Der Disput wurde vor Gericht zu Gunsten Naidoos ausgetragen. Der überzeugte Vegetarier ging fortan seinen eigenen Weg und lancierte die Erfolgsplatten "Telegramm für X" und "Alles kann besser werden". Seit 2011 wirkt Xavier Naidoo in der Jury von "The Voice of Germany". 

News zu Xavier Naidoo