Stars

Playlist

Stars

50 Shades of Grey vs. Magic Mike XXL

Über kaum einen anderen Film wurde in dieser Kinosaison so hitzig diskutiert wie über "Fifty Shades of Grey". Kein Wunder, in dem Steifen knistert es zwischen Dakota Johnson und Jamie Dornan, dass sich die Balken nur so biegen.

22.05.2015 17:25 | 1:06 Min | © ProSieben

Inzwischen ist der Hype um die Romanverfilmung zwar etwas abgeflacht, doch der nächste heiße Erotikkracher steht bereits in den Startlöchern. Dessen ist sich zumindest Joe Manganiello sicher, der in "Magic Mike XXL" wieder die Muskeln spielen lässt.

Im Interview mit "SheKnows" kündigte der Schauspieler den Strip-Film als die schärfste und fortschrittlichste Studioproduktion seit den 70er Jahren an. Eine deutliche Ansage in Richtung "Fifty Shades of Grey". Ähnlich angriffslustig zeigte sich Magic Mike himself, Channing Tatum. Der versicherte, dass die Fortsetzung des Filmdramas sexy, aber zugleich stilvoll sei.

Regisseur Gregory Jacobs wolle nämlich unterhalten, aber weder schocken noch respektlos sein. Ob ihm das gelungen ist, können Fans ab dem 23. Juli selbst beurteilen. Dann startet "Magic Mike XXL" auch in den deutschen Kinos.

Kommentare