Stars

Playlist

Stars

Ashton Kutcher und Co.: Diese Promi-Paare lernten sich bei Filmdrehs kennen

Nicht nur "Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher und Mila Kunis lernten sich am Filmset kennen und lieben. Auch bei diesen Hollywood-Stars hat es am Arbeitsplatz gefunkt.

01.04.2015 15:31 | 1:18 Min | © ProSieben

Brad Pitt und Angelina Jolie gelten als das Vorzeigepärchen Hollywoods. Lieben lernten sich die Schauspieler – wie sollte es anders sein – bei einem gemeinsamen Dreh. 2005 standen sie zusammen für "Mr. & Mrs. Smith" vor der Kamera. Seitdem führen die beiden Actionhelden mit ihren sechs Kindern ein trautes Familienleben.

Eine ähnliche Liebesgeschichte können Ben Affleck und Jennifer Gardner vorweisen. Zwar kamen sie erst zwei Jahre nach ihrem gemeinsamen Filmprojekt "Daredevil" zusammen, ähnlich wie Brangelina hat das Paar aber inzwischen mehrere Kinder.

Ashton Kutcher und Mila Kunis hingegen zählen noch zu den frischgebackenen Eltern. Die beiden Serienstars aus "Die wilden 70er" hießen im Oktober 2014 ihr erstes Kind willkommen: Töchterchen Wyatt Isabelle. Inzwischen sind Mama und Papa auch verheiratet.

Gleiches gilt auch für Penelope Cruz und Javier Bardem. In der turbulenten Liebeskomödie "Vicky Cristina Barcelona" flogen zwischen ihnen noch die Fetzen – im wahren Leben sind die beiden Spanier deutlich sanftmütiger.

Und noch ein Schauspielerpaar lernte sich beim gemeinsamen Dreh kennen: Blake Lively und Ryan Reynolds. Seit "The Green Lantern" sind die beiden ein Herz und Seele. Scheint ganz so, als sei Hollywood mehr als nur eine Traumfabrik.

Kommentare