Stars

Playlist

Stars

Die Gilmore Girls kehren zurück

Kehren die Gilmore Girls bald nach Stars Hollow zurück? Wie der "Spiegel" berichtet, diskutiert ein Streamingdienst mit den Serienschöpfern über vier neue Filme mit jeweils 90 Minuten Länge. Sie sollen den Serienfans neue Einblicke in das Leben von Lorelai und Rory Gilmore gewähren.

20.10.2015 17:06 | 1:07 Min | © ProSieben

Angeblich wird bereits mit Lauren Graham und Alexis Bledel verhandelt, ob sie als Mutter-Tochter-Gespann ins Fernsehen zurückkehren. Scott Patterson und Kelly Bishop, die als Restaurantbesitzer Luke und Lorelais Mutter Emily in der Serie zu sehen waren, könnten ebenfalls in der Neuauflage der Gilmore Girls zu sehen sein.

Ob Melissa McCarthy alias Sookie mit von der Partie ist, ist bisher unklar. Sie ist in den vergangenen Jahren zu einer gefragten Schauspielerin geworden und dürfte in ihrem vollen Terminkalender höchstwahrscheinlich keinen Platz für ein Serien-Revival finden. Wann genau die vier Filme gedreht werden sollen, steht aber noch in den Sternen. Auf einen Charakter müssen die Fans bei den neuen Teilen leider komplett verzichten: Hollywoodstar Edward Herrmann, der den Großvater von Rory Gilmore verkörperte. Er verstarb im Dezember 2014. 

Kommentare