Stars

Playlist

Stars

Fifty Shades Of Grey: Double von Jamie Dornan schämt sich

In "Fifty Shades of Grey" ließ Jamie Dornan alle Hüllen fallen. Die Oben-ohne-Aufnahmen begeisterten weibliche Fans auf der ganzen Welt. Doch wie jetzt bekannt wurde, war es nicht immer Jamie selbst, der da zu sehen war.

23.06.2015 17:49 | 1:12 Min | © ProSieben

Stattdessen musste ein Double bei besonders pikanten Szenen einspringen. Der Amerikaner Peter James Grey übernahm den Job. Ironischerweise trägt der Schauspieler sogar den gleichen Nachnahmen wie sein Alter Ego Christian Grey. Einstellungskriterium war aber sicher sein gut gestählter Body. Wie Jamie Dornan im Interview gestand, war er zum Zeitpunkt des Drehs nicht in Bestform – zu kurzfristig das Engagement, zu wenig Zeit zum Trainieren.

Co-Star Dakota Johnson hingegen ließ sich aus einem anderen Grund doublen: die Angst vor Schmerzen. So musste sich eine andere unbekannte Dame für "Fifty Shades of Grey" den Hintern versohlen lassen. In welchen Szenen Jamie Dornans Double zum Einsatz kam, ist nicht bekannt. Mittlerweile soll sich Peter James Grey sogar für das Engagement schämen: Trotz internationaler Erfolge an den Kinokassen wolle er nicht auf seine Qualitäten als Nacktdouble reduziert werden.

Kommentare