Stars

Playlist

Stars

Fifty Shades of Grey: Endlich neuer Regisseur gefunden?

Obwohl "Fifty Shades of Grey" ein voller Erfolg war, gab es hinter den Kulissen der Produktion ordentlich Beef. Kein Wunder, dass es nicht so einfach war, einen Regisseur für Teil zwei zu finden. Doch wie die "Variety" berichtet, soll James Foley nun den Job übernehmen.

21.08.2015 12:11 | 1:04 Min | © ProSieben

Der 61-Jährige führte bereits bei der Serie "House of Cards" Regie – bringt also einiges an Erfahrung mit. Die hätte er auch dringend nötig, glaubt man diversen Medienberichten. Offenbar hatte sich Autorin E. L. James so sehr in die Dreharbeiten zu "Fifty Shades of Grey" eingemischt, dass Regisseurin Sam Taylor-Johnson ihretwegen das Handtuch warf.

Einige Zeit war sogar gemunkelt worden, dass lediglich James' Mann Niall Leonard bereit sei, bei "Fifty Shades Darker" einzuspringen. Er schrieb bereits das Drehbuch und kennt die speziellen Wünsche seiner Frau schließlich am besten. Immerhin bleibt noch genug Zeit, sich untereinander einig zu werden. Der Kinostart für die Fortsetzung ist erst für Februar 2017 geplant.

Kommentare