Stars

Playlist

Stars

Fifty Shades of Grey: Wusste Dakota Johnson nichts von der Buchvorlage?

"Fifty Shades of Grey" bricht alle Kinorekorde - und doch steht auf der Kippe, ob es eine Fortsetzung des Kassenschlagers geben wird. Von E.L. James' insgesamt drei Erotik-Romanen scheint Hauptdarstellerin Dakota Johnson gar nicht zu wissen.

19.02.2015 12:51 | 1:03 Min | © ProSieben

In der "David Letterman Show" tat sie zumindest so, als sei dies eine neue Information. Tatsächlich war Dakota Johnson aber einfach nur zum Scherzen aufgelegt. Auf ihre Gegenfrage, ob Moderator David Letterman die Bücher gelesen habe, konnte der nur müde lächeln.

Im Laufe des Interviews entlockte der 67-Jährige der Anastasia Steele-Darstellerin aber noch eine andere Information. Die langwierige Besetzung ihres Co-Stars sei für Dakota sehr verwirrend gewesen. Ursprünglich sollte nicht Jamie Dornan, sondern Charlie Hunnam die männliche Hauptrolle übernehmen. Doch der "Sons of Anarchy"-Darsteller" sagte überraschend ab – angeblich wegen terminlicher Engpässe. Für Dakota Johnson eine faule Ausrede.

Kommentare