Stars

Playlist

Stars

Jahresrückblick 2014: Die heißesten Bikini-Fotos der Stars

Sexy Bikini-Bilder gab es 2014 einige im Internet zu sehen. Ob Selena Gomez, Heidi Klum, "Victoria's Secret"-Engel Alessandra Ambrosio oder Kim Kardashian - diese Stars ließen tief blicken.

18.12.2014 16:16 | 1:17 Min | © ProSieben

Nicht alle Stars setzen auf den Erotik-Faktor. Selena Gomez beispielsweise zeigte sich ganz natürlich und mädchenhaft. Der Schnappschuss vom Spiel in der Brandung wirkt beinahe zufällig.

Ebenso lässig und entspannt präsentierte sich Heidi Klum im Bade-Outfit. Ob am Traumstrand oder am Pool: Die Model-Ikone mag es offenbar farbenfroh. Trotz süßer Abkühlung durch ein Eis ist ihr Body top in Form.

Gleiches gilt für Kollegin Alessandra Ambrosio. Um ihre Figur in Schuss zu halten, macht die 33-Jährige regelmäßig Yoga – auch im Bikini. Das Sportprogramm zahlt sich aus. Bei der diesjährigen "Victoria's Secret"-Show durfte Ambrosio zusammen mit Adriana Lima die "Fantasy Bras" präsentieren – Schmuckstücke im Wert von 1,6 Millionen Euro.

Doch nicht nur heiße Bikini-Bilder erregten 2014 Aufmerksamkeit. Besonders erschreckend war der Anblick von Ann-Kathrin Brömmel im Bikini. Die Freundin von WM-Held Mario Götze wirkte auf ihrem Instagram-Bild regelrecht abgemagert.

Prall und rund hingegen der nur spärlich bedeckte Hintern von Kim Kardashian. Auch ihre Brüste konnten vom Mini-Bikini kaum verdeckt werden. Das war aber vermutlich auch nicht das Ziel des It-Girls.

Kommentare