Stars

Playlist

Stars

Kaley Cuoco-Sweeting postet lustiges Nacktfoto nach Hacker-Skandal

Durch einen Hacker-Angriff gelangten Nacktfotos von Kaley Cuoco-Sweeting und mehr als 100 anderen prominenten Ladys an die Öffentlichkeit. Nun geht die "The Big Bang Theory"-Darstellerin bei Instagram in die Offensive.

03.09.2014 13:01 | 1:21 Min | © ProSieben

Jetzt meldet sich auch Kaley Cuoco-Sweeting zu Wort: Nachdem durch einen Hacker-Angriff Nacktfotos von ihr und mehr als 100 anderen prominenten Ladys an die Öffentlichkeit gelangten, geht die "The Big Bang Theory"-Darstellerin nun in die Offensive. Auf Instagram zeigt die Schauspielerin, dass sie den Hacker-Angriff mit Humor nimmt und postet ein vermeintliches Nacktbild von sich und ihrem Ehemann Ryan Sweeting. Der verpixelte Schnappschuss ist aber natürlich nur ein Scherz – auf den Schultern von Kaley Cuoco-Sweeting sind eindeutig Bikiniträger zu erkennen.

Die Hollywood-Schönheit scheint mit dem Angriff auf ihre Privatsphäre kein Problem zu haben. Dabei machte in den vergangenen Tagen sogar ein Video die Runde, in dem Kaley Cuoco-Sweeting auf der Toilette gefilmt wurde. Andere Stars wie Jennifer Lawrence nehmen den Nacktbild-Skandal wiederum nicht auf die leichte Schulter. Der Pressesprecher der "Die Tribute von Panem"-Darstellerin machte bereits deutlich, dass die Behörden informiert sind. Jeder Betreiber einer Website, der Nacktfotos von Jennifer Lawrence hochlädt, werde strafrechtlich verfolgt.

Und auch das FBI hat sich inzwischen eingeschaltet und überprüft, wie die nackten Schnappschüsse von Jennifer Lawrence, Kaley Cuoco-Sweeting und den anderen Stars an die Öffentlichkeit geraten konnten. Die "The Big Bang Theory"-Darstellerin zerbricht sich darüber anscheinend nicht den Kopf. Sie hat ihre ganz eigene Art, mit dem Skandal umzugehen.

Kommentare