Stars

Playlist

Stars

Kim Kardashian: Ganz in Silber

Mit ihrem nackten Hintern auf dem Cover des "Paper Magazines" wollte Kim Kardashian das Internet zusammenbrechen lassen. Der Versuch ging im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten los: Ganz Hollywood machte sich über ihre Rückansicht lustig. Jetzt versucht es die Reality-TV-Queen erneut.

17.07.2015 17:41 | 1:03 Min | © ProSieben

Auf Instagram postete Kim ein Bild, auf dem sie sich nackt auf dem Boden räkelt, eingehüllt in silberne Farbe. Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein aktuelles Foto, sondern um eine Erinnerung an ein Shooting für das "W Magazine" im Jahr 2011. Damals war der "Keeping Up With The Kardashians"-Star noch alles andere als glücklich über das Ergebnis, die Aufnahmen seien viel zu pornographisch. Kim schwor sogar, niemals wieder nackt vor Kameras zu posieren.

Aus diesem Versprechen ist offensichtlich nichts geworden. Inzwischen ist die Frau von Kanye West so vernarrt in ihren eigenen Körper, dass sie ihn bei jeder Gelegenheit zur Schau stellt. Das hat sich selbst nach der Geburt von Töchterchen North nicht geändert.

Kommentare