Stars

Playlist

Stars

Lässt Selena Gomez sich für Justin Bieber die Brüste vergrößern?

Vergangene Woche sollen Justin Bieber und Selena Gomez noch zusammen in der Bibelstunde gewesen sein. Und jetzt das: Selena will sich für Biebs angeblich die Brüste vergrößern lassen.

27.06.2014 14:24 | 1:21 Min | © ProSieben

Wie ein Bekannter der Sängerin jetzt dem Gossip-Portal "Hollywood Life" steckte, hat Selena Gomez Angst, ihren On/Off-Lover wieder zu verlieren. Schließlich hätten alle Frauen, mit denen Justin Bieber bisher zusammen war, viel größere Brüste gehabt als sie selbst. Naja… ein Blick auf Biebs Dating-Geschichte lässt die Frage aufkommen: Stimmt das wirklich? Oder redet sich Selena Gomez hier nur etwas ein?

Zugegeben – einige von Biebs' angeblichen Turteleien haben in Sachen Dekolleté durchaus etwas zu bieten: Miranda Kerr zum Beispiel weiß ihre Oberweite sehr gut in Szene zu setzen. Das gilt auch für Barbara Palvin, mit der Biebs immer mal wieder auf Tuchfühlung gegangen sein soll. Aber wenn man sich die übrigen Flirtereien von Justin Bieber so ansieht, kommen einem doch Zweifel an den Brust-Spekulationen von Selena Gomez.

Egal, ob Kylie Jenner, Adriana Lima oder Rita Ora - mit all diesen Mädels soll Justin Bieber mal etwas angefangen haben. Und alle haben eines gemeinsam: Keine wirklich großen Brüste. Selena Gomez könnte sich demnach ruhig etwas mehr Selbstvertrauen zulegen – denn sonst steht sie den zahlreichen Liebeleien von Justin Bieber wirklich in nichts nach.

Kommentare