Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus mit provokanten Fotos zur Twitter-Queen?

Über zu wenig mediale Aufmerksamkeit kann sich Miley Cyrus wirklich nicht beklagen. Offenbar möchte die 22-Jährige die Zahl ihrer Anhängerschaft aber noch vergrößern. Dafür scheint ihr jedes Mittel recht.

22.01.2015 17:20 | 1:10 Min | © ProSieben

Schlafzimmerblick, Schmollmund und tiefe Einblicke ins Dekolleté – Miley Cyrus weiß, was die Leute sehen wollen. Dass dieses Instagram-Bild nur dazu dient, ihre Fanbase zu erweitern, gibt die Skandalnudel ganz offen zu.

Ihre aktuell stärkste Konkurrentin im Kampf um Twitter-Follower ist Katy Perry mit stolzen 63,7 Millionen Fans. Badboy Justin Bieber schafft es immerhin noch auf 59,5 Millionen. Dagegen fällt Miley mit 19,1 Millionen deutlich ab. Ihr erklärtes Ziel, bis 2015 die 20-Millionen-Marke zu knacken, hat sie nicht geschafft.

Nun müssen offenbar drastischere Maßnahmen ergriffen werden. Neben provokanten Foto-Collagen setzt Miley Cyrus vor allem auf Freizügigkeit, um von sich reden zu machen. Aktuell postete sie auch ein ganz harmloses Bild aus früheren Zeiten. Über ihren Wandel vom süßen Kinderstar hin zur Sexbombe scheint sie selbst ziemlich überrascht.

Kommentare