Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus plant Drag-Show bei den VMAs

Öffentlicher Drogenkonsum, anzügliche Gesten, polarisierende Statements – Miley Cyrus weiß zu provozieren. Obwohl sie bei den diesjährigen "VMAs" eigentlich nicht selbst performen, sondern nur die Show moderieren soll, will sie sich ihren großen Auftritt nicht nehmen lassen.

28.08.2015 12:12 | 1:14 Min | © ProSieben

Wie das Klatschmagazin "Hollywood Life" erfahren hat, plant die 22-Jährige eine epische Performance als Schluss-Akt – dabei will sie allerdings nicht allein auf der Bühne stehen, sondern zusammen mit 30 Drag Queens. Hört sich nach einer bunten Show an. Dabei sollte Mileys Hauptaufgabe eigentlich die Moderation sein.

Angeblich sei ihr wichtigstes Ziel jedoch, dass die "Video Music Awards 2015" niemals in Vergessenheit geraten, zur Not auch auf Kosten prominenter Gäste. Insbesondere Taylor Swift sollte sich schonmal warm anziehen. Sie gilt als Mileys größte Zielscheibe. Die beiden Sängerinnen liegen sich schön länger in den Haaren. Taylor behauptete, Miley sei zu sexuell, die hingegen bezeichnete ihre Konkurrentin als brutal. Das Countrypop-Sternchen muss sich also darauf gefasst machen, den ein oder anderen fiesen Kommentar zu ernten.

Kommentare