Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus schockt mit blutigem Splatter-Foto

Was ist bloß in Miley Cyrus gefahren? Ekel-Bilder sind wir von der Skandalnudel ja bereits gewohnt - das aktuelle Foto könnte aber sogar hartgesottene Fans schocken.

09.01.2015 17:10 | 1:03 Min | © ProSieben

Auf Instagram postete die 22-Jährige einen blutigen Schnappschuss, der gut und gerne auch aus einem Horrorfilm stammen könnte. Eine Erklärung für die blutende Nase lieferte Miley Cyrus bislang nicht. Im Anschluss schickte sie lediglich ein weniger ekliges, aber ebenso mitleiderregendes Pic hinterher. Einziger Kommentar dazu: "Schlimmster Moment meines Tages".

Die Aufnahmen liefern Grund zur Sorge. Angeblich soll der ehemalige Kinderstar härtere Drogen nehmen. Schon in der Vergangenheit zeigte sich Miley Cyrus ganz öffentlich beim Rauchen eines Joints. Wie das britische Klatschblatt "The Sun" jetzt aber wissen will, hantiere sie zurzeit nicht nur mit Marihuana, sondern auch mit Kokain. Die blutende Nase könnte ein Hinweis auf den Drogenmissbrauch sein. Vielleicht weiß die Rampensau Miley aber auch einfach nur zu gut, was ihr am meisten Klicks und Publicity beschert.

Kommentare