Stars

Playlist

Stars

Miley Cyrus: Vom Kinderstar zum Sexsymbol

Wer heute an Miley Cyrus denkt, hat sofort das Bild der frechen Göre mit den sexy Twerk-Moves vor Augen. Dabei ist es noch nicht lange her, dass sie als süßes Pferdemädchen in der Disney-Serie "Hannah Montana" zu sehen war.

03.06.2015 15:55 | 1:21 Min | © ProSieben

2006, im Alter von 13, gelang dem Mädchen aus Nashville der Durchbruch als Schauspielerin. Die Hauptrolle in der Kinderserie bescherte ihr internationalen Erfolg – doch darauf wollte sich das Gesangstalent offenbar nicht ausruhen. Mit 17 wurden ihre Bühnenoutfits immer aufreizender, die Posen immer provokanter.

Ein im wahrtsten Sinne des Wortes wichtiger Einschnitt in ihrem Leben war die neue Kurzhaarfrisur, die sich Miley 2013 verpasste. Mit der Wallemähne fielen auch alle Hemmungen: Ob in Magazinen oder auf Instagram: Der ehemalige Kinderstar schockt seitdem immer wieder mit neuen Nackt- und Ekelbildern – und diversen Drogeneskapaden. Ihr Markenzeichen, die herausgestreckte Zunge, wirkt dagegen geradezu brav.

Einen ähnlichen Wandel legten die Disney-Stars Britney Spears und Christina Aguilera hin. In puncto Exzentrik und Skandalträchtigkeit hat Miley Cyrus die beiden aber bei Weitem überholt.

Kommentare