Stars

Playlist

Stars

Muss Selena Gomez nach Justin Bieber-Drama in Rehab?

Wie "InTouch Weekly" berichtet, hat Selena Gomez es jetzt endgültig übertrieben – bei ihrem letzten Party-Exzess ist sie angeblich nur knapp einer Überdosis entgangen. Nach all dem Drama um ihre Trennung von Biebs ist das eigentlich keine Überraschung.

06.08.2014 12:35 | 1:09 Min | © ProSieben

Selena Gomez steht offenbar bald wieder eine Rehab bevor. Unzählige Partys mit Alkohol und Drogen sollen nun das Fass zum Überlaufen gebracht haben. Wie "InTouch Weekly" berichtet, hat Selena Gomez es jetzt endgültig übertrieben – bei ihrem letzten Party-Exzess ist sie angeblich nur knapp einer Überdosis entgangen.

Die Freunde von Selena Gomez sind sich laut dem Magazin "Closer" einig, wer an diesem Absturz schuld ist: und zwar niemand Geringeres als Cara Delevingne. Die beiden Hollywood-Schönheiten hatten bereits Selenas Geburtstag in St. Tropez gefeiert – und während Sel mit dem Topmodel weiter Party machte, verlor sie offenbar völlig die Kontrolle. Doch nach all dem Drama um ihre Trennung von Biebs ist das eigentlich keine Überraschung.

Anfang des Jahres begab sich Selena Gomez schon einmal in die Rehab – der Stress mit Justin Bieber und ihrer Karriere als Sängerin war vermutlich einfach zu viel geworden. Nachdem jetzt auch noch das gemeinsame Liebes-Comeback gescheitert ist, braucht Selena wahrscheinlich noch einmal eine Pause von ihrem Leben als Star. Ob sich die Sängerin aber wirklich wieder in die Rehab einweisen lässt, ist bisher unklar.

Kommentare