Stars

Playlist

Stars

Robert Pattinson blamiert sich bei Ice Bucket Challenge

Robert Pattinson hat es getan: Der "Twilight"-Star nahm die Herausforderung von seinem Kumpel Zac Efron an und zog die "Ice Bucket Challenge" durch. Anders als viele seiner Kollegen nahm Rob die Eiswasser-Aktion aber offenbar nicht wirklich ernst.

21.08.2014 12:27 | 1:11 Min |

Statt eines riesigen Eimers mit kaltem Wasser wählte Robert Pattinson für die Charity-Aktion eine milde Variante und wurde dabei nicht einmal komplett nass. Wirklich heldenhaft sah das nicht aus. Scheinbar hat Robert Pattinson den Sinn hinter dieser Aktion nicht so ganz verstanden.

Eigentlich sollen mit dieser Aktion Spendengelder Menschen gesammelt werden, die an der Nervenkrankheit ALS leiden. Wer nicht spendet, muss in Form der " Ice Bucket Challenge " leiden – und danach sah es bei Robert Pattinson irgendwie nicht aus.

Stars wie Ashton Kutcher, Hugh Jackman oder Helene Fischer nahmen die "Ice Bucket Challenge" wesentlich ernster. Während Ashton Kutcher und Helene Fischer die Eiswasser-Aktion im privaten Kreise vollführten, animierte Hugh Jackman gleich eine riesige Gruppe, die sich für den guten Zweck mit eisigem Wasser überschütten ließ. Selbst Lady Gaga hatte keine Angst vor Kälte – und zeigte, dass man auch bei dieser Herausforderung noch elegant aussehen kann. Was man von Robert Pattinson nicht gerade behaupten kann.

Kommentare