TwingTec, ein Schweizer Startup, hat diese Drohne entwickelt. Sie kann den gesamten Ablauf von Start über Flug bis zur Landung automatisiert durchführen.
TwingTec, ein Schweizer Startup, hat diese Drohne entwickelt. Sie kann den gesamten Ablauf von Start über Flug bis zur Landung automatisiert durchführen.
Auch der EnerKíte EK200 ist eine portable Flugwindkraftanlage. Er wird mit einem Lastwagen zum nächsten Einsatzort gebracht.
Auch der EnerKíte EK200 ist eine portable Flugwindkraftanlage. Er wird mit einem Lastwagen zum nächsten Einsatzort gebracht.© EnerKite
Vor dem Abheben:  Die Energiedrachen von Kitepower in verschiedenen Größen.
Vor dem Abheben: Die Energiedrachen von Kitepower in verschiedenen Größen.© Kitepower
Mobile Energiegewinnung: Von der MS "BBC SkySails" startet der Zugdrachen, der über ein Seil mit einem Generator an Bord verbunden ist.
Mobile Energiegewinnung: Von der MS "BBC SkySails" startet der Zugdrachen, der über ein Seil mit einem Generator an Bord verbunden ist.© SkySails
So könnte eine Offshore-Höhenwindkraftanlage von SkySails aussehen.
So könnte eine Offshore-Höhenwindkraftanlage von SkySails aussehen.© SkySails
TwingTec, ein Schweizer Startup, hat diese Drohne entwickelt. Sie kann den gesamten Ablauf von Start über Flug bis zur Landung automatisiert durchführen.
Auch der EnerKíte EK200 ist eine portable Flugwindkraftanlage. Er wird mit einem Lastwagen zum nächsten Einsatzort gebracht.
Vor dem Abheben:  Die Energiedrachen von Kitepower in verschiedenen Größen.
Mobile Energiegewinnung: Von der MS "BBC SkySails" startet der Zugdrachen, der über ein Seil mit einem Generator an Bord verbunden ist.
So könnte eine Offshore-Höhenwindkraftanlage von SkySails aussehen.

© 2024 Seven.One Entertainment Group