Dieses Aye-Aye-Baby wurde im amerikanischen "Duke Lemur Center" geboren und heißt Melisandra.
Dieses Aye-Aye-Baby wurde im amerikanischen "Duke Lemur Center" geboren und heißt Melisandra.© picture alliance
Nur nachts geht das Aye-Aye auf die Jagd und bricht Baumrinden auf.
Nur nachts geht das Aye-Aye auf die Jagd und bricht Baumrinden auf.© picture alliance
Was aussieht wie ein dünnes Stöckchen, ist der Mittelfinger des Aye-Ayes. Damit puhlt es Insekten tief unter Baumrinden hervor.
Was aussieht wie ein dünnes Stöckchen, ist der Mittelfinger des Aye-Ayes. Damit puhlt es Insekten tief unter Baumrinden hervor.© picture alliance
Der buschige Schwanz zeigt deutlich die Ähnlichkeit zu anderen Lemuren-Arten.
Der buschige Schwanz zeigt deutlich die Ähnlichkeit zu anderen Lemuren-Arten.© picture alliance
Dieses Aye-Aye-Baby wurde im amerikanischen "Duke Lemur Center" geboren und heißt Melisandra.
Nur nachts geht das Aye-Aye auf die Jagd und bricht Baumrinden auf.
Was aussieht wie ein dünnes Stöckchen, ist der Mittelfinger des Aye-Ayes. Damit puhlt es Insekten tief unter Baumrinden hervor.
Der buschige Schwanz zeigt deutlich die Ähnlichkeit zu anderen Lemuren-Arten.

© 2024 Seven.One Entertainment Group