Spieleklassiker: So sind sie entstanden

1883 entwickelt ein amerikanischer Chirurg das Spiel mit einem quadratischen Brett. Die bei uns bekannte Sternform folgt 1892.
1883 entwickelt ein amerikanischer Chirurg das Spiel mit einem quadratischen Brett. Die bei uns bekannte Sternform folgt 1892.© Lion Fleischmann
1904 erfindet eine amerikanische Quäkerin als Protest gegen das Großkapital bereits eine erste Version. 1935 erhält das Spiel durch die Parker Brothers mit neuem Patent den Namen "Monopoly".
1904 erfindet eine amerikanische Quäkerin als Protest gegen das Großkapital bereits eine erste Version. 1935 erhält das Spiel durch die Parker Brothers mit neuem Patent den Namen "Monopoly".© Lion Fleischmann
1910 erschien das Spiel basierend auf dem indischen Paschisi und dem englische Ludo zum ersten Mal. Der Gründer von Schmidt-Spiele erfand es in München.
1910 erschien das Spiel basierend auf dem indischen Paschisi und dem englische Ludo zum ersten Mal. Der Gründer von Schmidt-Spiele erfand es in München.© Lion Fleischmann
1931 entwickelte ein US-Architekt die erste Variante namens Lexico.
1931 entwickelte ein US-Architekt die erste Variante namens Lexico.© Lion Fleischmann
1955 brachte der Erfinder, ein französischer Regisseur, das Spiel wohl das erste Mal im Eigenverlag heraus.
1955 brachte der Erfinder, ein französischer Regisseur, das Spiel wohl das erste Mal im Eigenverlag heraus.© Lion Fleischmann
1983 wurde dieser Spiele-Hit der 80er von Ravensburger "Spiel des Jahres".
1983 wurde dieser Spiele-Hit der 80er von Ravensburger "Spiel des Jahres".© Lion Fleischmann
1883 entwickelt ein amerikanischer Chirurg das Spiel mit einem quadratischen Brett. Die bei uns bekannte Sternform folgt 1892.
1904 erfindet eine amerikanische Quäkerin als Protest gegen das Großkapital bereits eine erste Version. 1935 erhält das Spiel durch die Parker Brothers mit neuem Patent den Namen "Monopoly".
1910 erschien das Spiel basierend auf dem indischen Paschisi und dem englische Ludo zum ersten Mal. Der Gründer von Schmidt-Spiele erfand es in München.
1931 entwickelte ein US-Architekt die erste Variante namens Lexico.
1955 brachte der Erfinder, ein französischer Regisseur, das Spiel wohl das erste Mal im Eigenverlag heraus.
1983 wurde dieser Spiele-Hit der 80er von Ravensburger "Spiel des Jahres".

© 2024 Seven.One Entertainment Group