Jeden Abend um 20 Uhr glitzert der Eiffelturm 10 Minuten lang. Doppelt so lang wie sonst. Aus Dankbarkeit für die Corona-Helden in Frankreich. Außerdem verabreden sich Franzosen unter #onapplaudit (auf Deutsch: wir applaudieren) zum gemeinsamen Applaus spenden vom Balkon aus.
Jeden Abend um 20 Uhr glitzert der Eiffelturm 10 Minuten lang. Doppelt so lang wie sonst. Aus Dankbarkeit für die Corona-Helden in Frankreich. Außerdem verabreden sich Franzosen unter #onapplaudit (auf Deutsch: wir applaudieren) zum gemeinsamen Applaus spenden vom Balkon aus.© picture alliance / abaca / Abd Rabbo Ammar
In Den Haag fordert eine Reklametafel zum gemeinsamen Applaus für die Mitarbeiter im Gesundheitssystem auf: #applausvoordezorg (auf Deutsch: Applaus für die Pflege).
In Den Haag fordert eine Reklametafel zum gemeinsamen Applaus für die Mitarbeiter im Gesundheitssystem auf: #applausvoordezorg (auf Deutsch: Applaus für die Pflege).© picture alliance / ANP / Bart Maat
Italiener spenden von ihrem Balkon aus Applaus, wie hier in Rom. Der italienische Hashtag: #andratuttobene (auf Deutsch: Alles wird gut).
Italiener spenden von ihrem Balkon aus Applaus, wie hier in Rom. Der italienische Hashtag: #andratuttobene (auf Deutsch: Alles wird gut).© picture alliance / Pressebildagentur ULMER
Ähnliches Bild, anderes Land: In Luzern, Schweiz, finden sich auch Menschen auf ihren Balkonen ein, um dem medizinischen Personal zu danken.
Ähnliches Bild, anderes Land: In Luzern, Schweiz, finden sich auch Menschen auf ihren Balkonen ein, um dem medizinischen Personal zu danken.© picture alliance / Keystone / Ennio Leanza
Auch in Deutschland versammeln sich Menschen um 21 Uhr auf ihren Balkonen und offenen Fenstern, um "Danke" zu sagen. Hier zum Beispiel in Köln.
Auch in Deutschland versammeln sich Menschen um 21 Uhr auf ihren Balkonen und offenen Fenstern, um "Danke" zu sagen. Hier zum Beispiel in Köln.© picture alliance / dpa / Oliver Berg
Jeden Abend um 20 Uhr glitzert der Eiffelturm 10 Minuten lang. Doppelt so lang wie sonst. Aus Dankbarkeit für die Corona-Helden in Frankreich. Außerdem verabreden sich Franzosen unter #onapplaudit (auf Deutsch: wir applaudieren) zum gemeinsamen Applaus spenden vom Balkon aus.
In Den Haag fordert eine Reklametafel zum gemeinsamen Applaus für die Mitarbeiter im Gesundheitssystem auf: #applausvoordezorg (auf Deutsch: Applaus für die Pflege).
Italiener spenden von ihrem Balkon aus Applaus, wie hier in Rom. Der italienische Hashtag: #andratuttobene (auf Deutsch: Alles wird gut).
Ähnliches Bild, anderes Land: In Luzern, Schweiz, finden sich auch Menschen auf ihren Balkonen ein, um dem medizinischen Personal zu danken.
Auch in Deutschland versammeln sich Menschen um 21 Uhr auf ihren Balkonen und offenen Fenstern, um "Danke" zu sagen. Hier zum Beispiel in Köln.

© 2024 Seven.One Entertainment Group