Seine Farbkraft verrät Artgenossen, wie stark er ist. Die zwei herunterhängenden Lappen am Hals können ihre Farbe verändern und signalisieren die Stimmung des Kasuars.
Seine Farbkraft verrät Artgenossen, wie stark er ist. Die zwei herunterhängenden Lappen am Hals können ihre Farbe verändern und signalisieren die Stimmung des Kasuars. © Getty Images
Im Winter wandert der Vogel auf der Suche nach Nahrung vom Regenwald zum Meer. Was er frisst? Täglich rund drei Kilo Früchte und Steinchen, um das Futter in seinem Magen zu zerkleinern.
Im Winter wandert der Vogel auf der Suche nach Nahrung vom Regenwald zum Meer. Was er frisst? Täglich rund drei Kilo Früchte und Steinchen, um das Futter in seinem Magen zu zerkleinern.© Getty Images
Kasuare sind eigentlich Einzelgänger und treffen sich nur zur Paarung. Gibt es Nachwuchs, kümmert sich Papa neun Monate um die Kleinen, während Mama zum nächsten potenziellen Partner zieht.
Kasuare sind eigentlich Einzelgänger und treffen sich nur zur Paarung. Gibt es Nachwuchs, kümmert sich Papa neun Monate um die Kleinen, während Mama zum nächsten potenziellen Partner zieht.© Getty Images
Mehrmals im Jahr legt ein Weibchen ca. fünf Eier. Sie sind größer als eine Hand und wiegen 500 Gramm. Nur wenige Babys überleben: Schlangen und wildernde Hunde sind ihre größten Feinde.
Mehrmals im Jahr legt ein Weibchen ca. fünf Eier. Sie sind größer als eine Hand und wiegen 500 Gramm. Nur wenige Babys überleben: Schlangen und wildernde Hunde sind ihre größten Feinde.© Getty Images
Funktioniert wie ein Dolch: Die mittlere Kralle des Kasuars ist etwa 10 cm lang. Damit kann dir der Kasuar tiefe und gefährliche Wunden zufügen. Achtung: Ein Kasuar kann 50 km/h erreichen.
Funktioniert wie ein Dolch: Die mittlere Kralle des Kasuars ist etwa 10 cm lang. Damit kann dir der Kasuar tiefe und gefährliche Wunden zufügen. Achtung: Ein Kasuar kann 50 km/h erreichen. © Getty Images
Seine Farbkraft verrät Artgenossen, wie stark er ist. Die zwei herunterhängenden Lappen am Hals können ihre Farbe verändern und signalisieren die Stimmung des Kasuars.
Im Winter wandert der Vogel auf der Suche nach Nahrung vom Regenwald zum Meer. Was er frisst? Täglich rund drei Kilo Früchte und Steinchen, um das Futter in seinem Magen zu zerkleinern.
Kasuare sind eigentlich Einzelgänger und treffen sich nur zur Paarung. Gibt es Nachwuchs, kümmert sich Papa neun Monate um die Kleinen, während Mama zum nächsten potenziellen Partner zieht.
Mehrmals im Jahr legt ein Weibchen ca. fünf Eier. Sie sind größer als eine Hand und wiegen 500 Gramm. Nur wenige Babys überleben: Schlangen und wildernde Hunde sind ihre größten Feinde.
Funktioniert wie ein Dolch: Die mittlere Kralle des Kasuars ist etwa 10 cm lang. Damit kann dir der Kasuar tiefe und gefährliche Wunden zufügen. Achtung: Ein Kasuar kann 50 km/h erreichen.

© 2024 Seven.One Entertainment Group