Der Grundriss für das Haus der Zukunft wurde innerhalb weniger Minuten gedruckt.
Der Grundriss für das Haus der Zukunft wurde innerhalb weniger Minuten gedruckt.© Guido Kirchner/dpa
Nur wenige Stunden später hat der Druck-Roboter schon beachtliche Mauern "gedruckt".
Nur wenige Stunden später hat der Druck-Roboter schon beachtliche Mauern "gedruckt".© Guido Kirchner/dpa
Setzt sich das 3D-Drucken durch, hat das Baustellen-Personal weniger körperliche Belastung. Dafür weiß es, welche Knöpfe gedrückt werden müssen.
Setzt sich das 3D-Drucken durch, hat das Baustellen-Personal weniger körperliche Belastung. Dafür weiß es, welche Knöpfe gedrückt werden müssen.© Guido Kirchner/dpa
Die gedruckten Häuser haben eines gemeinsam: Die charakteristischen "Linien" der Druckerschichten.
Die gedruckten Häuser haben eines gemeinsam: Die charakteristischen "Linien" der Druckerschichten. © Guido Kirchner/dpa
Über technische Eingaben steuern die Mitarbeiter:innen die Drucker-Prozesse.
Über technische Eingaben steuern die Mitarbeiter:innen die Drucker-Prozesse. © Guido Kirchner/dpa
Der Grundriss für das Haus der Zukunft wurde innerhalb weniger Minuten gedruckt.
Nur wenige Stunden später hat der Druck-Roboter schon beachtliche Mauern "gedruckt".
Setzt sich das 3D-Drucken durch, hat das Baustellen-Personal weniger körperliche Belastung. Dafür weiß es, welche Knöpfe gedrückt werden müssen.
Die gedruckten Häuser haben eines gemeinsam: Die charakteristischen "Linien" der Druckerschichten.
Über technische Eingaben steuern die Mitarbeiter:innen die Drucker-Prozesse.

© 2024 Seven.One Entertainment Group