Der Rizinus-Baum wächst bis zu 6 Meter in 4 Monaten und braucht nur wenig Wasser. In den roten Knospen stecken die Castorbohnen.
Der Rizinus-Baum wächst bis zu 6 Meter in 4 Monaten und braucht nur wenig Wasser. In den roten Knospen stecken die Castorbohnen.© Getty Images
Verwechlungs-Gefahr: Während die Bohnen das   Gift "Rizin" enthalten, ist das gewonnene Rizinus-Öl hingegen gefiltert und giftfrei. Es wird oft als Hausmittel für Haare, Haut und die Verdauung verwendet.
Verwechlungs-Gefahr: Während die Bohnen das Gift "Rizin" enthalten, ist das gewonnene Rizinus-Öl hingegen gefiltert und giftfrei. Es wird oft als Hausmittel für Haare, Haut und die Verdauung verwendet.© Getty Images
Der Rizinus-Baum wächst bis zu 6 Meter in 4 Monaten und braucht nur wenig Wasser. In den roten Knospen stecken die Castorbohnen.
Verwechlungs-Gefahr: Während die Bohnen das   Gift "Rizin" enthalten, ist das gewonnene Rizinus-Öl hingegen gefiltert und giftfrei. Es wird oft als Hausmittel für Haare, Haut und die Verdauung verwendet.

© 2024 Seven.One Entertainment Group