Februar 2004: Zuckerberg startet von seinem Harvard-Zimmer aus zusammen mit seinen Mitbewohnern Chris Hughes (rechts im Bild) und Dustin Moskovitz sowie ihrem Freund Eduardo Saverin Facebook.
Februar 2004: Zuckerberg startet von seinem Harvard-Zimmer aus zusammen mit seinen Mitbewohnern Chris Hughes (rechts im Bild) und Dustin Moskovitz sowie ihrem Freund Eduardo Saverin Facebook.© picture alliance / Photoshot
September 2006: Facebook, das sich zunächst an Student:innen richtete, wird für alle zugänglich - sofern sie älter als 13 Jahre sind.
September 2006: Facebook, das sich zunächst an Student:innen richtete, wird für alle zugänglich - sofern sie älter als 13 Jahre sind.© picture alliance
Oktober 2010: Der Film "Social Network" kommt in die Kinos - eine fiktive Geschichte über die Gründung von Facebook.
Oktober 2010: Der Film "Social Network" kommt in die Kinos - eine fiktive Geschichte über die Gründung von Facebook.© picture alliance / dpa
April 2012: Für eine Milliarde Dollar erwirbt Facebook den Foto-Dienst Instagram mit seinen 30 Millionen Usern.
April 2012: Für eine Milliarde Dollar erwirbt Facebook den Foto-Dienst Instagram mit seinen 30 Millionen Usern.© Getty Images
Mai 2012: Am 19. Mai, einen Tag nach dem Börsengang von Facebook, heiratet Zuckerberg seine Freundin Priscilla Chan.
Mai 2012: Am 19. Mai, einen Tag nach dem Börsengang von Facebook, heiratet Zuckerberg seine Freundin Priscilla Chan.© picture alliance / dpa
Februar 2014: Facebook kauft den Kurznachrichten-Dienst WhatsApp mit seinen 1,2 Milliarden Nutzern für 19 Milliarden Dollar.
Februar 2014: Facebook kauft den Kurznachrichten-Dienst WhatsApp mit seinen 1,2 Milliarden Nutzern für 19 Milliarden Dollar.© picture alliance / AA
September 2016: Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan geben bekannt, innerhalb von 10 Jahren 3 Milliarden Dollar für den Kampf gegen Krankheiten zu spenden.
September 2016: Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan geben bekannt, innerhalb von 10 Jahren 3 Milliarden Dollar für den Kampf gegen Krankheiten zu spenden.© picture alliance / AP Images
April 2018: Zuckerberg stellt sich nach dem Cambridge-Analytica-Datenskandal dem US-Kongress.
April 2018: Zuckerberg stellt sich nach dem Cambridge-Analytica-Datenskandal dem US-Kongress. © picture alliance / CITYPRESS24
Februar 2020: Auf der Münchner Sicherheitskonferenz verteidigte Zuckerberg Facebook gegen den Vorwurf, es würde Gesellschaften spalten, und forderte klarere Gesetze.
Februar 2020: Auf der Münchner Sicherheitskonferenz verteidigte Zuckerberg Facebook gegen den Vorwurf, es würde Gesellschaften spalten, und forderte klarere Gesetze.© picture alliance/dpa
Februar 2004: Zuckerberg startet von seinem Harvard-Zimmer aus zusammen mit seinen Mitbewohnern Chris Hughes (rechts im Bild) und Dustin Moskovitz sowie ihrem Freund Eduardo Saverin Facebook.
September 2006: Facebook, das sich zunächst an Student:innen richtete, wird für alle zugänglich - sofern sie älter als 13 Jahre sind.
Oktober 2010: Der Film "Social Network" kommt in die Kinos - eine fiktive Geschichte über die Gründung von Facebook.
April 2012: Für eine Milliarde Dollar erwirbt Facebook den Foto-Dienst Instagram mit seinen 30 Millionen Usern.
Mai 2012: Am 19. Mai, einen Tag nach dem Börsengang von Facebook, heiratet Zuckerberg seine Freundin Priscilla Chan.
Februar 2014: Facebook kauft den Kurznachrichten-Dienst WhatsApp mit seinen 1,2 Milliarden Nutzern für 19 Milliarden Dollar.
September 2016: Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan geben bekannt, innerhalb von 10 Jahren 3 Milliarden Dollar für den Kampf gegen Krankheiten zu spenden.
April 2018: Zuckerberg stellt sich nach dem Cambridge-Analytica-Datenskandal dem US-Kongress.
Februar 2020: Auf der Münchner Sicherheitskonferenz verteidigte Zuckerberg Facebook gegen den Vorwurf, es würde Gesellschaften spalten, und forderte klarere Gesetze.

© 2024 Seven.One Entertainment Group